Seite merken

Design Business - Berufstätig und selbstständig in der Designwirtschaft


Wie gründe ich ein eigenes Designbüro? Auf was muss ich als freiberuflicher Gestalter achten? Das Seminar „Design Business - Berufstätig und selbstständig in der Designwirtschaft“ baut auf dem erfolgreichen Konzept und den Erfahrungen der seit 2009 von Prof. Gerhard Reichert organisierten Selbständigkeits-Seminaren auf. Erfahrene Referenten stellen anhand konkreter Fallbeispiele praxisrelevante Themen vor.

Was kennzeichnet den bisher dominierenden Gestaltungswettbewerb und welche Konsequenzen ergeben sich aus dem Paradigmenwechsel im globalen Wettbewerb hin zum Identitätswettbewerb? Wie lässt sich ein Selbstwert definieren in Bezug auf die eigene Persönlichkeit, die Arbeitsweise und die Leistungsangebote? Wie können Auftraggeber überzeugt werden und wie lassen sich Wettbewerber kooperativ gewinnen? Wie können Nutzenerwartungen der Auftraggeber mit den Leistungsangeboten der Designer verbunden werden? Wie relevant ist die Kostenkalkulation und welche Arten sind sinnvoll? Wie lassen sich auf dieser Basis Honorare/Preise finden und bestimmen?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Seminar „Design Business - Berufstätig und selbstständig in der Designwirtschaft“, das vom 16. bis zum 20. März an der HfG stattfindet. Experten aus dem Bereich Design und Existenzgründung geben in ihren Vorträgen den angehenden Gestaltern Basiswissen zum Thema Steuern und Versicherungen, zur Akquise und Aufträgen, der Kalkulation, Angebotserstellung und den typischen Vertragsformen bis hin zur Projektplanung.

Für Studierende der Produktgestaltung im 7. Semester ist das Seminar verbindlich. Studierende aus den anderen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Alumni der HfG können ebenfalls an dem Seminar teilnehmen. Alle Interessenten können sich bei Prof. Gerhard Reichert (E-Mail-Adresse) anmelden.

Programm

Montag, 16.03.
09:00 bis 09:30 Begrüßung und Einführung | Prof. Gerhard Reichert
09:30 bis 13:00 Wie die eigenen Rechte am Design geschützt und gemanagt werden | Stefanie Brum und Prof. Gerhard Reichert
14:00 bis 15:30 Uhr Einfürhung: gesetzliche Schutzrechte - Gebrauchsmuster und Patent | Prof. Gerhard Reichert
15:45 bis 17:30 Uhr Wie eine Agentur/ein Büro in der Praxis funktioniert. Projektplanung und Durchführung & Kundenakquise und Kundenpflege | Christoph Winkler und Prof. Gerhard Reichert
ab 18 Uhr Karriere-Planung ?! Lässt sich eine Karriere planen? Wie?| Claudio Wolfring und Prof. Gerhard Reichert

Dienstag, 17.03.
08:30 bis 12:00 Uhr Lizenzverträge & Vertraulichkeitsvereinbarungen Wie kann die Projektzusammenarbeit rechtlich geregelt werden | Prof. Gerhard Reichert
13:00 bis 16:00 Uhr Steuern & Buchhaltungen. Steuern zahlen – Besonderheiten für Selbständige. Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben, Steuererklärungen, usw. | Harald Urban und Prof. Gerhard Reichert
16:30 bis 18:00 Uhr Angebote systematisch entwickeln – am Beispiel AGD‐Honorarempfehlung | Prof. Andreas Teufel und Prof. Gerhard Reichert
18:30 bis 19:30 Uhr Wie kann die Projektzusammenarbeit rechtlich geregelt werden? Bewerbung - Fallen und Chancen | Farina Wiesel und Prof. Gerhard Reichert

Mittwoch, 18.03.
09:00 bis 17:00 Uhr Businessplan Teil I. Welchen Nutzen hat ein Businessplan und wie wird dieser entwickelt? Welche persönlichen Voraussetzungen sind wichtig und wie sind diese zu bewerten? Funktion und Struktur | Dietmar Brenner
17:30 bis 19:00 Uhr Verhandlungen mit Kunden. Wie eine Agentur/ein Büro in der Praxis funktioniert | Carmen Hartmann Menzel und Prof. Gerhard Reichert

Donnerstag, 19.03.
09:00 bis 16:00 Uhr Businessplan Teil II und Einfürhung "canvas business model" | Dietmar Brenner

Freitag, 20.03.
09:00 bis 17:00 Uhr Wettbewerb und Positionierung. Gestaltung vs. Identität - Entwicklung und Chancen nutzen. Persönlichkeit und Identität - Haltung und Wirkung erarbeiten
Akquisition und Bewerbung ‐ Zielkunden und Idealarbeitgeber. Finden, kontakten und pflegen. Aufträge/Projekte Angebot und Verhandlung. Ausloten, taktieren und durchsetzen | Joachim Kobuss und Prof. Gerhard Reichert

Veranstaltungsort:
Hochschule für Gestaltung
Rektor-Klaus-Straße 100
73525 Schwäbisch Gmünd

Anmeldung und Fragen zum Programm:
Prof. Gerhard Reichert
E-Mail-Adresse
Telefon: 07171 - 602 667

Medienanfragen:
Nina Runde
E-Mail: E-Mail-Adresse
Telefon: 07171 - 602 617

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe R
    Rechenzentrum

    Zentrale Einrichtung der Hochschule mit mehr als 70 Rechner-Arbeitsplätzen für die Studierenden mit modernster Hard- und Software-Ausstattung