Seite merken

HfG Absolvent gewinnt Mia Seeger Preis


Matthias Helfert (2.v.l.) neben Prof. Monika Daldrop-Weidmann, die ihm den Mia Seeger Preis überreichte (Foto: Reiner Pfisterer)

Matthias Helfert gewinnt mit seinem Bachelorprojekt ''VUELO - Brandbekämpfung aus der Luft'' den Maria Seeger Preis 2013. Der HfG-Absolvent schloss mit diesem Projekt 2011 sein Studium der Produktgestaltung ab und arbeitet seitdem erfolgreich als Designer.

Die hochkarätige Jury wählte aus 64 Einreichungen von 29 deutschen Hochschulen insgesamt sieben Projekte aus, die sich durch besonderen sozialen Nutzen sowie Nachhaltigkeit der Produkte auszeichneten. Von diesen sieben Projekte erhielten drei einen Preis und vier, darunter auch Matthias Helfert, eine Anerkennung.

Das ausgezeichnete Projekt "VUELO - Brandbekämpfung aus der Luft" stellt sich dem Problem der zunehmenden Waldbrände. Matthias Helfert entwickelte einen besonders leichten und damit schnell transportierbaren Löschhelikopter, der ein Löschen mit Wasserimpulsen ermöglicht.

Der Mia Seeger Preis wird von der Mia Seeger Stiftung zur Förderung der Bildung im Bereich Gestaltung jährlich an Studierende und Absolventen deutscher Hochschulen mit herausragender fachlicher Kompetenz vergeben. Alle prämierten Arbeiten werden noch bis zum 01. Dezember 2013 im MIK - Museum Information Kunst in Ludwigsburg ausgestellt.

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe R
    Rektor

    Er ist Vorsitzender des Rektorats mit Richtlinienkompetenz sowie des Senats und seiner Ausschüsse und er vertritt die Hochschule nach außen. Die Rektorwahl findet alle sechs Jahre statt.