IG Modul 1240

Modulcode

1240

Modulname

Interface Design

Studiengang

Interaktionsgestaltung

Modulart

Pflichtmodul

Studienform

Präsenzmodul

Moduldauer

1 Semester

Angebotshäufigkeit

Jedes Semester

Workload Präsenz

90 Stunden

Workload Selbststudium

120 Stunden

ECTS-Credits

7 ECTS-Credits

Modulverantwortlich

Prof. Jörg Beck

Email-Kontakt

E-Mail-Adresse

Qualifikationsziele

Die Studierenden kennen grundlegende Aspekte des Interface Designs unter Einbezug gestalterischer, technischer und ergonomischer Gesichtspunkte. Sie eignen sich fachliche sowie methodische Kompetenzen an. Die Studierenden erlangen Wissen über Entwicklungsgeschichte, Konzeption und Aufbau von Benutzeroberflächen und sind befähigt, elementare Bestandteile, Zusammenhänge und Muster zu erkennen, potentielle Einsatzbereiche zuzuordnen und entsprechende Nutzungs- und Bedienszenarien zu entwerfen. Darüber kennen die Studierenden grundlegende Methoden der Konzeption, der Gestaltung, der linearen und interaktiven Simulation und der prototypischen Realisation von Interfaces.

Lehrinhalte

Konzeption, Gestaltung, Variantenbildung von kombinierten Hardware- und Software-Interfaces, deren Bewertung (visuelle Gestaltung, Interaktionsgestaltung) sowie prototypische Realisation. Entwicklungsgeschichte grafischer Oberflächen und Ein-/Ausgabegeräte. Kennenlernen der Nutzer bzw. Nutzerkreis mit seinen physischen, motorischen, kognitiven und perzeptorische Fähigkeiten. Einführung in den Umgang mit gestalterischen Vorlagen (Design Manuals und Styleguides), Ergonomie (Fachspezifikationen, DIN 9241/10 usw.), Technik (Plattformen, Hardwarearchitekturen). Entwurfs-, Darstellungs- und Simulationswerkzeuge und deren Einsatz. Orientierungswissen in Entwicklungs- und Realisationsprozessen. Tendenzen und Ausblick.

Lehrveranstaltungen im Modul

Interface Design 1;
Usability 1;

Lehrende im Modul

Fabian Gronbach;
Thomas Techert;

Eingangvoraus-
setzungen

Modul 1110, Grundlagen Gestaltung I;
Modul 1120, Grundlagen Interaktion I;

Lehr- und Lernformen

Vorlesung, Übung, betreute Projektarbeit mit eigenständigen Arbeitsphasen, Workshop

Leistungsnachweis

Projektarbeit, Klausur

Unterrichtssprache

deutsch

Verwendbarkeit

Voraussetzung für das Modul 1330, Invention Design;

Literaturempfehlungen

Norman, Donald: The Psychology of Everyday Things. New York: Basic Books, 1988.
Norman, Donald: Things That Make Us Smart. New York: Addison-Wesley, 1993.
Shneiderman, Ben: Designing the User Interface. USA: Addison-Wesley Publishing Company, 1998.
Apple Computer Inc.: Macintosh Human Interface Guidelines. USA: Addison-Wesley Publishing Company, 1992.
Apple Computer Inc.: Newton 2.0 User Interface Guidelines. USA: Addison-Wesley Publishing Company, 1996.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe S
    Studierendenwohnheim

    Befindet sich in Schwäbisch Gmünd, Neißestraße 20. Auskunft und Anmeldung beim Studierendenwerk Ulm, Anstalt des öffentlichen Rechts, James-Franck-Ring 8, 89081 Ulm, Telefon 0731 50238.46, www.studierendenwerk-ulm.de