IOT Modul 5410

Modulcode

5410

Modulname

Nutzerzentrierte Entwicklung II (UX)

Studiengang

Internet der Dinge – Gestaltung vernetzter Systeme

Modulart

Pflichtmodul

Studienform

Präsenzmodul

Moduldauer

Ein Semester

Angebotshäufigkeit

Jedes Semester

Workload Präsenz

75 Stunden

Workload Selbststudium

135 Stunden

ECTS-Credits

07 ECTS-Credits

Modulverantwortlich

Prof. Hans Krämer

Email-Kontakt

E-Mail-Adresse

Qualifikationsziele

Die Studierenden erfahren die erste Spezialisierung und Vertiefung des Studienschwerpunktes. Sie erproben die Grundkenntnisse konzeptioneller und technischer Aspekte für die Bearbeitung von Produkten aus dem Feld der digitalen Produktentwicklung. Sie erlernen den Einfluss des Lifecycle auf die Produktentwicklung. Die Studierenden sortieren Methoden zur Analyse, Planung, Entwurf und Gestaltung und wenden diese an. Sie erfah- ren eine Heranführung an Service Design. Die Studierenden haben die Fäh- igkeit zur Weiterentwicklung von Problemstellungen und deren Darstellung, Vermittlung und Bewertung anhand prototypischer Realisation entwickelt.

Lehrinhalte

· Interview Techniques
· A Day in a Life
· Empathy Map
· Customer Journey
· Information Architecture
· Flow & Wireframes
· Crazy Eight
· Scenario Technique
· Physical Prototype & Vision Prototype
· 4 Quadrant Testing

Lehrveranstaltungen im Modul

Experience Design 1 (5 SWS)

Lehrende im Modul

Experience Design 1: Prof. Hans Krämer

Eingangvoraus-
setzungen

Modul 5310 Nutzerzentrierte Entwicklung I

Lehr- und Lernformen

Vorlesung, Übung, Projekt, Workshop

Leistungsnachweis

Projekt

Unterrichtssprache

Deutsch

Verwendbarkeit

Literaturempfehlungen

· Buley, Leah (2013): The User Experience Team of One.
· Kraft, Christian (2012): User Experience Innovation: User Centered Design that Works.
· Polaine, Andy/Løvlie, Lavrans/Reason, Ben (2013): Service Design.
· Quesenbery, Whitney/Brooks, Kevin (2010): Storytelling for User Experience. Crafting Stories for Better Design.
· Stickdorn, Marc/Schneider, Jakob (2012: This Is Service Design Thinking.

Je nach Lehrveranstaltung unterschiedliche Studien- und Informations- materialien.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe A
    Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    kümmern sich im Rahmen des Auftrags der Hochschule um Aufgaben aus Lehre und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung. Sie sind entweder Studiengängen oder besonderen Tätigkeitsbereichen zugeordnet wie beispielsweise dem Qualitätsmanagement.