Internationaler Preisregen für HfG-Dozent Benedikt Groß


Benedikt Groß erhält seinen Preis beim Janpanese Media Arts Festival.

Der Interaktionsgestalter Benedikt Groß ist für seine Projekte gleich mit mehreren international renommierten Preisen ausgezeichnet worden. Mit dem Projekt „Avena+ Test Bed — Agricultural Printing and Altered Landscapes“ gewann er sowohl den Best Concept Award als auch den Best Student Award bei den 2014 Interaction Awards. Sein Projekt „The Big Atlas of LA Pools“ wurde beim Japanese Media Arts Festival mit dem „Excellence Award “ prämiert.

Nach seinem Diplomstudium an der HfG Schwäbisch Gmünd, geht Benedikt Groß nach London, um am Royal College of Art weiter Interaktionsgestaltung zu studieren. Mittlerweile arbeitet er als selbstständiger Interaktionsgestalter und ist Dozent im Bereich Digital Culture und Data Visualization an der HfG Schwäbisch Gmünd.

Die Interaction Awards werden vom internationalen Dachverband der Interaktionsgestaltung jährlich an herausragende Arbeiten vergeben. „Avena+ Test Bed — Agricultural Printing and Altered Landscapes“ nimmt die Beziehung zwischen Landschaft, Agrarwirtschaft und digitaler Technologie in den Blick. Nähere Informationen zu diesem Projekt gibt es hier.

Auf dem Japanese Media Arts Festival, das in Asien das wichtigeste Medienkunst Event darstellt, nahm Benedeikt Groß für sein Projekt "The Big Atlas of LA Pools", das er gemeinsam mit Joseph K. Lee entwicklet hat, den „Excellence Award“ entgegen und stellte im National Art Center in Tokio aus. Das Projekt behandelt Prozesse der Kartografie und Kartenherstellung im digitalen Zeitalter mit Phänomenen wie Big Data und crowdsourcing.Für den Atlas wurden Konturen von über 43.000 Pools und anderen künstlichen Gewässern in Los Angeles ausgewertet. Nähere Informationen zu diesem Projekt gibt es hier.

Avena Field
Bücher: LA pools
Ausstellung Japanese Media Arts Festival
Shape of LA pools
Buchstabe M
Modul

Ein Modul ist eine Lehreinheit, die in der Regel aus mehreren Fächern zu einem Themenfeld besteht. Die Modulbeschreibung nennt die zugehörigen Fächer und gibt Auskunft über Lehr- und Lernziele, Inhalte und Methoden. Jeder Bestandteil eines Moduls[…]