SG Modul 4220

Modulcode

4220

Modulname

Management II

Studiengang

Strategische Gestaltung

Modulart

Pflicht

Studienform

Präsenz

Moduldauer

1 Semester

Angebotshäufigkeit

jedes Semester

Workload Präsenz

90 Stunden

Workload Selbststudium

150 Stunden

ECTS-Credits

8 ECTS-Credits

Modulverantwortlich

Prof. Ulrich Schendzielorz

Email-Kontakt

E-Mail-Adresse

Qualifikationsziele

Die Studierenden kennen in Bezug auf ihre eigene Gestaltungsdisziplin spezifische Theorien und Methoden des operativen Managements, wie etwa des Innovations- und des Changemanagements, des Produktmanagements und der Markenführung. Sie wissen, wie operative Managementprozesse in der Selbstständigkeit oder in Leitungspositionen von Unternehmen effizient geplant und eingesetzt werden können und sind in der Lage:

· strategische und operative Managementprobleme klar voneinander zu unterscheiden,
· die Unterschiede zwischen der Analyse einer Strategie und der kommunikativen Vermittlung einer Strategie zu erkennen,
· Kenntnisse in der Teambildung und der Führung von Mitarbeitern anzuwenden,
· grundlegende Prozesse von Personen- und Warenmobilität (Supply Chain Management) zu analysieren und zu planen,
· die spezifischen Erfordernisse von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu erkennen und
· die Grundlagen der Existenzgründung fallspezifisch anzuwenden.

Lehrinhalte

Gestalter sind in vielen Bereichen des operativen Managements als Planer und Umsetzer beteiligt. Sie sind sowohl im Zusammenhang großer Unternehmen und deren Prozesse als auch im Besonderen für kleine und mittlere Unternehmen tätig. Gerade diese sind gezwungen, ihre Überlebensfähigkeit durch permanente Innovation, langfristige Planung und operative Effizienz zu sichern. Vermittelt werden daher:

· Aspekte der Existenzgründung von designgeleiteten Unternehmen und Entrepreneurships
· Produktentwicklung sowie Produkt- und Markensteuerung
· Entscheidungsfindungs- und Planungstheorie und deren Anwendung
· Grundlagen des Change- und Innovationsmanagements, Wissens- und Technologietransfer
· Personalführung und Arbeitsorganisation

Lehrveranstaltungen im Modul

Pflichtlehrveranstaltung
· Operatives Management (4 SWS)

Wahlpflichtlehrveranstaltungen Management
· Nachhaltigkeit (2 SWS)

Sowie weitere, wechselnde Lehrveranstaltungen im Wahlpflichtbereich Management.

Lehrende im Modul

Pflichtlehrveranstaltung
· Operatives Management (N.N.)

Wahlpflichtlehrveranstaltungen Management
· Nachhaltigkeit (Prof. Franz Biggel)

Sowie weitere Lehrbeauftragte mit wechselnden Lehrveranstaltungen im Wahlpflichtbereich Management.

Eingangvoraus-
setzungen

Modul 4120

Lehr- und Lernformen

Seminar, Übung, Vorlesung

Leistungsnachweis

Projektarbeit/Hausarbeit/mündliche Prüfung/Referat/Klausur je nach Lehrveranstaltung

Unterrichtssprache

deutsch

Verwendbarkeit

nur für diesen Studiengang

Literaturempfehlungen

· Behnke, Joachim (2013): Entscheidungs- und Spieltheorie, Stuttgart.
· Bruhn, Manfred (2013): Dienstleistungsmanagement und Social Media, Berlin.
· Davis, Scott (2000): Brand Asset Management, Hoboken.
· Krause, Diana (2013): Kreativität, Innovation und Entrepreneurship, Berlin.
· Matys, Erwin (2008): Praxishandbuch Produktmanagement, Frankfurt am Main.
· Vahs, Dietmar/Alexander Brem (2013): Innovationsmanagement, Stuttgart.
· Werner, Hartmut (2013): Supply Chain Management, Berlin.

Je nach Lehrveranstaltung unterschiedliche Studien- und Informationsmaterialien.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe H
    HfGreen

    Arbeits- und Aktionsgruppe von Studierenden, die nachhaltige Projekte an der HfG in eigener Initiative plant und durchführt nach dem Motto: nicht plappern, sondern handeln. Hier geht's zum Blog.