Seite merken

Moving Types erhält den Designpreis Rheinland-Pfalz 2012


Schwäbisch Gmünd, 16. November 2012 (BL) - „Moving Types – Lettern in Bewegung“ ist erneut mit einem Preis ausgezeichnet worden. Nachdem die Ausstellung im Oktober mit dem „red dot design award 2012“ ausgezeichnet wurde, erhielt das Team am Mittwochabend in Mainz den „Designpreis Rheinland-Pfalz 2012 im Bereich Kommunikation im Raum“.

Die Jury überzeugte „das integrale Konzept zur Präsentation der über 350 Filmausschnitte.“ In ihrem Statement stellt sie abschließend fest: „In der Bedienung schnell zu durchschauen, gibt die Ausstellung einen Blick auf die Zukunft und führt vor, wie aus inszenatorisch schwierigen Inhalten ein unterhaltsamer und lehrreicher Erfahrungsraum wird.“

Der Designpreis Rheinland-Pfalz wird seit 1994 vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung vergeben. Dabei stehen die beiden Schwerpunkte Kommunikations- und Produktdesign jährlich wechselnd im Mittelpunkt des Preises. Der Designpreis 2012 wurde sieben Mal in acht Kategorien des Bereiches Kommunikations- und Mediendesign vergeben.

„Moving Types“ ist eine Ausstellung des z zg – Zentrum Zeitbasierte Gestaltung (Kooperation der Fachhochschule Mainz, Institut für Mediengestaltung, Prof. Anja Stöffler, und der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Prof. Ralf Dringenberg) in Kooperation mit dem Gutenberg-Museum Mainz (Direktorin Frau Dr. Annette Ludwig).

Die Medienausstellung ist noch bis zum 25. November zu sehen.

Finissage ist am 25. November und wird um 10:30 Uhr mit „MOVING Types Kurzfilme im Turm-Theater“ eingeläutet. Zu sehen sind ausgewählte „Schätze“ der MOVING TYPES-Ausstellung auf großer Leinwand. Die Kuratoren Prof. Ralf Dringenberg (HfG Schwäbisch Gmünd) und Prof. Anja Stöffler (Fachhochschule Mainz/img) führen in die Thematik ein. (Turm-Theater, Pfeifergässle 34, Schwäbisch Gmünd; Eintritt € 1,-). Anschließend ist von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr eine Matineé in der Galerie im Prediger, mit Museumsdirektorin Dr. Monika Boosen, der Rektorin der HfG Schwäbisch Gmünd Cristina Salerno sowie den Kuratoren Prof. Ralf Dringenberg (HfG Schwäbisch Gmünd) und Prof. Anja Stöffler (FH Mainz/img).


Weitere Informationen und Begleitprogramm

www.moving-types.de


Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag 14 – 17 Uhr, Donnerstag 14 – 19 Uhr, Samstag und Sonntag 11 – 17 Uhr. Montags geschlossen.

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe D
    Dokumentation

    zeigt den Werdegang eines Projekts und muss von allen Studierenden ergänzend zur praktischen Projektarbeit erstellt werden.