PG Modul 3130

Modulcode

3130

Modulname

Grundlagen der Darstellung I

Studiengang

Produktgestaltung

Modulart

Pflichtmodul

Studienform

Präsenzmodul

Moduldauer

1 Semester

Angebotshäufigkeit

Jedes Semester

Workload Präsenz

135 Stunden

Workload Selbststudium

135 Stunden

ECTS-Credits

9 ECTS-Credits

Modulverantwortlich

Prof. Matthias Held

Email-Kontakt

E-Mail-Adresse

Qualifikationsziele

Die Studierenden sind in der Lage, Entwürfe in unterschiedlichen Phasen des Entwurfsprozesses zu visualisieren und zu dokumentieren, von der Ideenfindung und Analyse über die Konzeption bis hin zur Präsentation, Vermittlung und Dokumentation. Sie kennen und beherrschen grundlegend die dafür notwendigen analogen und digitalen Techniken.

Lehrinhalte

Freihandzeichnen als analytisches Entwurfsmittel, 2D-Visualisierung mit vektor- und pixelbasierten rechnergestützten Systemen, Verflechtung manueller und digitaler Darstellung. Technische und gestalterische Grundlagen der Fotografie, insbesondere der Produktfotografie. Techniken der digitalen Nachbearbeitung und Weiterverarbeitung.

Lehrveranstaltungen im Modul

Darstellen 1 (5 SWS);
Technische Systemeinführung (2 SWS);
Bild 1 (2 SWS);

Lehrende im Modul

Eingangvoraus-
setzungen

keine

Lehr- und Lernformen

Seminar, Übungen

Leistungsnachweis

Skizzenbuch, Teilnahme, begleitend erstellte Übungen

Unterrichtssprache

deutsch

Verwendbarkeit

Literaturempfehlungen

Germer, Hellmut. Geeser, Thomas (Hrsg.): Die erste Dimension. Basel: Birkhäuser 2010
Maier, Manfred (Hrsg.): Elementare Entwurfs- und Gestaltungsprozesse. Stuttgart: Klett 1977

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe F
    Format

    ist nicht nur der Titel, sondern Format hat auch das preisgekrönte Magazin der Studierenden der HfG Schwäbisch Gmünd. Die Ausgaben erscheinen im Semesterrhythmus und nehmen sich jeweils ein Kernthema vor.