• Hochschule
  • Qualitätssicherung
Seite merken

Qualitätssicherung

Evaluation in Lehre und Studium schafft die Möglichkeit zur Identifikation von Stärken und Schwächen zugunsten einer fundierten Bestimmung des eigenen Leistungsstands. Evaluation ist also eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung der Studienprogramme. Regelmäßige Befragungen der Studierenden und Absolventen sind zentrale Evaluationsinstrumente. Sie stärken interne Selbstkontrollmechanismen und tragen zu systematischen Strategien der Qualitätssicherung und -entwicklung bei. Wesentlich sind in diesem Zusammenhang auch die nachhaltige Entwicklung einer Qualitätskultur sowie eine ausgeprägte Kommunikation unter den Hochschulmitgliedern. Die aus den verschiedenen Befragungen gewonnenen Ergebnisse dienen außerdem als Informationen für interne und externe Berichtspflichten und sind eine wesentliche Grundlage für die erfolgreiche (Re-)Akkreditierung der Studiengänge. Die Organisation und der Umgang mit Befragungsergebnissen sind in der hochschuleigenen Evaluationssatzung geregelt.

Lehrevaluation
Die Studiengänge führen regelmäßig Feedbackgespräche zur Qualität der Lehrveranstaltungen durch. Einzelne Lehrende befragen Studierende zu ihren Lehrveranstaltungen mithilfe standardisierter Evaluationsbögen. Um die Angebote von Seminar- und Laborwoche noch besser auf die Interessen der KursteilnehmerInnen abstimmen zu können, werden seit 2007 die Studierenden um ihre Einschätzung gebeten.

Studienqualitätsmonitor
Seit 2007 nimmt die HfG regelmäßig am Studienqualitätsmonitor teil. Durchgeführt wird diese repräsentative Online-Befragung von der Hochschul-Informations-System GmbH (HIS) und der Arbeitsgemeinschaft Hochschulforschung der Universität Konstanz. Thema dieser bundesweit an vielen Hochschulen durchgeführten Studierendenbefragung sind die Studienqualität und die -bedingungen an den Hochschulen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.his.de/abt2/ab21/sqm

Absolventenbefragung
Die HfG nimmt bereits seit 2008 an der jährlich durchgeführten Absolventenbefragung des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg teil. Auftraggeber der Studie sind das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg sowie 18 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und eine Kunsthochschule des Landes. Absolventenstudien geben insbesondere Aufschluss über den Übergang ehemaliger Studierender in den Arbeitsmarkt und ermöglichen die rückblickende Bewertung des Studiums.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.statistik.baden-württemberg.de/bildungkultur/landesdaten/absolventenbefragung/info_absolvenbefragung.asp

Referentin Qualitätssicherung
Vera Roth
Telefon 07171 | 602 6791

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe A
    Auszeichnungen

    Zu den wichtigsten studentischen Designpreisen gehören der Mia Seeger Preis, Red Dot Award, IF Concept Award, Lucky Strike Junior Design Award.