Kassenanschlag

Als Kassenanschlag werden die Mittel bezeichnet, die von einer anderen Landeseinrichtung zur Verfügung gestellt werden. Die Hochschule erhält nicht das Geld, sondern lediglich die Berechtigung, zu Lasten des Kapitels der anderen Einrichtung Ausgaben zu tätigen. Die Berechtigung gilt meist nur jahresweise.

Export
Buchstabe W
Wettbewerbe

werden per Aushang, über das Intranet oder per E-Mailverteiler an die Studierenden verbreitet.