• .....
  • Vi två- anpassungsfähiges Beistellbett für die Kinderklinik
Seite merken

Vi två- anpassungsfähiges Beistellbett für die Kinderklinik

Vi två

Vi två – konzipiert für die Kinderklinik – ist eine wandelbare Schlafmöglichkeit. Mit wenigen Handgriffen entsteht tagsüber ein angenehmer Rückzugsort und eine Spielmöglichkeit für Eltern und Kind.

Bachelorthesis von
Lena Schimmele

Betreuer:
Professor Dr. Susanne Schade
Professor Sigmar Willnauer

Dass die Umgebung mit ausschlaggebend für den Genesungsprozess eines Patienten ist, ist allgemein bekannt. Vorallem für Kinder ist die sterile und ungewohnte Umgebung im Krankenhaus jedoch sehr befremdlich.

Dem Beistellbett – einem vermeintlichen Nebenschauplatz in Kliniken – nimmt sich die Bachelorarbeit vi två an und bietet Eltern mehr als nur eine Übernachtungsmöglichkeit. Durch eine faltbare Matratze und ein komprimierbares Bettgestell verwandelt sich vi två tagsüber zu einem Sitzmöbel und schafft somit einen Rückzugsort für den kleinen Patienten und seine Eltern.

Wo früher Beistellbetten aus Platzgründen an die Wand gestellt und tagsüber durch einen Stuhl ersetzt wurden, haben Eltern nun eine Möglichkeit, auch am Tag bequem zu sitzen und ihrem Kind nahe zu sein. Vi två fördert die Nähe zwischen Eltern und Kind, wodurch es die notwendige Sicherheit und Geborgenheit erhält, die es benötigt.

Die klare, sanfte Form und die Verwendung von behandeltem Holz tragen zu einer behaglichen Atmosphäre im Patientenzimmer bei.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe R
    Rektorat

    leitet die Hochschule nach dem Hochschulgesetz des Landes Baden-Württemberg und vertritt diese in der Öffentlichkeit. Rektoratsmitglieder sind der Rektor, drei Prorektoren und die Kanzlerin der Hochschule.