web wise

web wise ist ein interaktives, individuell erweiterbares Informationssystem für Schulen, das über den verantwortungsvollen Umgang mit sozialen Netzwerken aufklärt und die Gefahren der digitalen Welt für Schüler erfahrbar macht.

Abschlussarbeit von
Helen Steinmetz
Aniela Vortmeyer

Betreuer
Prof. Jürgen Hoffmann
Prof. Dr. habil. Georg Kneer

WebWise ist ein individuell erweiterbares Ausstellungssystem zum Thema Cybermobbing an Schulen.

Auf vier Ipad-Stationen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten haben die Schüler die Möglichkeit, sich spielerisch in Form von interaktiven Magazinen über das Thema zu informieren. Durch unterschiedliche interaktive Funktionen werden die Schüler mit in die Ausstellung eingebunden. Die Ausstellung zielt darauf ab, die Schüler für die Risiken der digitalen Kommunikation zu sensibilisieren.

Ein großer öffentlichen Bildschirm macht alle Inhalte der iPads öffentlich sichtbar und die iPads sind miteinander verbunden, so dass auch hier alle Inhalte abgerufen werden und die Aktionen der einzelnen Schüler nicht anonym bleiben. So lernen die Schüler, dass das Internet kein privater, straffreier Raum ist.

Ergänzend zum Ausstellungssystem erhalten Lehrkräfte Informationsmaterial, das die Inhalte der interaktiven Magazine aufgreift und Material für die Durchführung von Unterrichtsstunden beinhaltet.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe F
    Format

    ist nicht nur der Titel, sondern Format hat auch das preisgekrönte Magazin der Studierenden der HfG Schwäbisch Gmünd. Die Ausgaben erscheinen im Semesterrhythmus und nehmen sich jeweils ein Kernthema vor.