Blickfang: HfG-Absolvent stellt auf internationaler Designmesse aus


Johannes Steinbauer mit seinem Abschlussprojekt "Zukunft braucht Herkunft"

Johannes Steinbauer, der gerade sein Bachelorstudium in Produktgestaltung an der HfG erfolgreich absolviert hat, ist vom renommierten Designer Nils Holger Moormann als Nachwuchs-talent ausgewählt worden und darf seine Produkte auf der blickfang in Hamburg, Zürich und Basel präsentieren.

Die Messe blickfang zählt zu den wichtigsten Treffpunkten der internationalen Designszene. Auf der Sonderfläche blickfang selected können Nachwuchsdesigner ausstellen, die vorher von einer Jury bestehend aus namenhaften Persönlichkeiten der Designszene auserwählt werden. Auf dieser Sonderfläche zeigt Johannes Steinbauer auch Arbeiten, die er im Rahmen seines Studiums an der HfG realisiert hat. Hierzu zählt beispielsweise sein Abschlussprojekt mit dem Titel "Zukunft braucht Herkunft - Herkunft als Gestaltungsmethode".

Sein Ausstellungsdebüt auf der blickfang gibt Johannes Steinbauer in Hamburg. Dort stellt er vom 27. bis 29. September 2013 aus. Danach zieht er weiter in die Schweiz: Auf der blickfang Zürich ist er vom 22. bis 24. November 2013 zu sehen und auf der blickfang Basel vom 09. bis zum 14. Mai 2014.

Wer schon vorher einen Blick auf die Arbeiten von Johannes Steinbauer werfen möchte, der findet hier ausführlichere Informationen zu seinem Abschlussprojekt.

Alle Infos zur Messe blickfang gibt es hier.

Buchstabe S
Semesterausstellung

Offizielle Tage der offenen Tür der Hochschule, finden zweimal jährlich zum Semesterschluss Mitte Februar und Mitte Juli statt, immer jeweils freitags und samstags. Öffentliche Präsentation der Abschlussarbeiten der Bachelor- und Masterstudiengä[…]