• Forschung
  • Expertisen

Expertisen

Ihre Expertisen gewinnen die Mitglieder der Hochschule aus Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in den drei Kernbereichen Interaktions-, Kommunikations- und Produktgestaltung. Schwerpunkte der Aktivitäten bilden:

. Kommumikation im Raum / Ausstellungstheorie
· Innovative Ergonomie
. Design digitaler Medien
. Sustainable Design
· Transmediale Visualisierung

Ergonomie- und Usabilitylabor
Im Ergonomie- und Usabilitylabor der Hochschule werden Blickbewegungsmessungen und Messungen physiologischer Beanspruchungsgrößen durchgeführt. Für ergonomische Untersuchungen stehen Messgeräte zur Analyse von Umgebungsfaktoren (Beleuchtung, Schalldruck, Klima) zur Verfügung, für Usability-Untersuchungen Technik und Software für Videoanalysen und computergestützte Verfahren für Zeitstudien und Aufgaben-/Tätigkeitsanalysen.

Export
Buchstabe E
ECTS

European Credit Transfer and Accumulation System. Damit lassen sich Studienleistungen an unterschiedlichen Hochschulen miteinander vergleichen. Siehe Credits.