Companion

Mit dem modualeren Polstermöbel fürs Eigenheim können verschiedene Sitz- und Liegelandschaften erzeugt werden. Durch leichte Transpotierbarkeit und eine hohe Anpassungsfähigkeit kann Companion mit dem Lebenswandel des Nutzers Schritt halten und wird so zum Begleiter für das Leben.

Abschlussarbeit von
Simon Angerer

Betreuer
Prof. Dr. Susanne Schade
Prof. Franz Biggel

Companion ist ein modulares Polstermöbel, das durch hohe Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit mit dem Lebenswandel seines Besitzers schritthalten kann und so zum Begleiter fürs Leben wird.

Companion ist ein modulares Polstermöbel für das Eigenheim mit dem verschiedene Sitz- und Liegelandschaften sowie abgeschirmte Zonen der Ruhe geschaffen werden können. Das Möbel ist aus nachhaltigen Gründen für eine lange Nutzungsdauer gestaltet und kann durch seine hohe Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit mit den unterschiedlichsten Lebensstilen und Veränderungen in seinem Umfeld mithalten.

Als Flexware erlaubt Companion es dem Nutzer, Räume einfach und schnell in Zonen zu unterteilen, die jederzeit wieder verändert werden können. Dem wachsenden Anspruch an Flexibilität und Mobilität wird Companion durch einen schraubenfreien, schnellen Aufbau und seine gute Transportierbarkeit gerecht. Mehrere Module lassen sich zu einer Transportbox zusammenstecken, in die die Polster mit den Latten des Rosts komprimiert verstaut werden können.

Export
Buchstabe S
Studienberatung

erfolgt durch die Studiengangsleiter oder die Assistenz. Alle weiteren Informationen sind erhältlich beim Studierenden-Sekretariat