• Aktuell
  • Stellenangebote

Stellenangebote

Offene Stellen

Creative Developer / Frontend Developer (m/w/d)

Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd ist eine national wie international renommierte Hochschule, die ihre Absolventen für komplexe Aufgaben der Interaktions-, Kommunikations-, Produktgestaltung und der Gestaltung vernetzter Systeme qualifiziert und auf diesen Gebieten anwendungsorientierte Forschung betreibt.

Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd sucht für den Studiengang „Internet der Dinge – Gestaltung vernetzter Systeme“ und dem zugehörigen PrototypingLab baldmöglichst eine/n

Creative Developer / Frontend Developer (m/w/d)

in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre.

Der Studiengang „Internet der Dinge – Gestaltung vernetzter Systeme“ bildet Gestalter an der Schnittstelle zu Technologien und der vernetzten Welt aus.

Als Creative Developer bietet sich Ihnen ein weites Feld an Betätigungsmöglichkeiten, in denen gestalterische und technologische Belange in Theorie und Praxis verknüpft werden. Dies betrifft u.a. die Konzeption und Durchführung von Unterrichtsveranstaltungen oder Workshops ebenso wie die individuelle Betreuung technischer und gestalterischer Fragestellungen bei studentischen Projekten im studiengangsübergreifenden PrototypingLab. Sie unterstützen die Studierenden projektbezogen bei der Erarbeitung exemplarischer Lösungsansätze für gestalterische und technische Fragestellungen. Für prototypische Umsetzungen setzen Sie entweder bereits vorhandene Materialien oder von Ihnen recherchierte neue Technologien ein. Neuartige Prototyping-Werkzeuge sollen systematisch getestet und den Studierenden zur Verfügung gestellt werden.

Einstellungsvoraussetzungen sind:
- Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Medieninformatik oder vergleichbar
- Gute Kenntnisse in webbasierten Webtechnologien wie JavaScript, HTML, CSS, NoSQL und MySQL und Frameworks (z.B. Vue, Angular) mit zugehörigen Workflows (Git, npm, node)
- Soziale Kompetenz und Organisationsgeschick
- Flexibilität und Teamfähigkeit
- Gute Englischkenntnisse

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt. Wir bieten eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team. Die Bezahlung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 10.03.2019 an:
E-Mail-Adresse


Weitere Informationen zur Hochschule finden Sie unter: www.hfg-gmuend.de

    Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Creative Technologist

    Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd ist eine national wie international renommierte Hochschule, die ihre Absolventen für komplexe Aufgaben der Interaktions-, Kommunikations-, Produktgestaltung und der Gestaltung vernetzter Systeme qualifiziert und auf diesen Gebieten anwendungsorientierte Forschung betreibt.

    An der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd ist baldmöglichst folgende Stelle zu besetzen:

    Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Creative Technologist

    in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre.

    Der Studiengang Interaktionsgestaltung bildet Gestalter für die Bereiche Interface Design, Application Design, Invention Design und interaktive Kommunikationssysteme aus.

    Als "Creative Technologist" bietet sich Ihnen ein weites Feld an Betätigungsmöglichkeiten, in denen gestalterische und technologische Belange in Theorie und Praxis verknüpft werden. Dies betrifft u.a. die Konzeption und Durchführung von Unterrichtsveranstaltungen oder Workshops ebenso wie die individuelle Betreuung technischer und gestalterischer Fragestellungen bei studentischen Projekten im studiengangübergreifenden Medienlabor, bei denen Sie gemeinsam mit den Studierenden projektbezogen exemplarische Lösungsansätze erarbeiten. Für prototypische Umsetzungen setzen Sie entweder bereits vorhandene Materialien oder von Ihnen recherchierte neue Technologien ein. Durch die Weiterentwicklung einer "Interface-Bibliothek" in Form von praktisch und theoretisch umgesetzten Ein- und Ausgabemodellen erweitern Sie kontinuierlich das Leistungsspektrum des Medienlabors. Neuartige Technologien sollen anhand aussagekräftiger Beispielapplikationen erfahrbar und somit bewertbar gemacht werden.

    Einstellungsvoraussetzungen sind:
    - Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Interaction Design, Visuelle Kommunikation, Kommunikationsdesign, Produktdesign oder Medieninformatik
    - Gute Kenntnisse in mindestens zwei designrelevanten Programmiersprachen wie JavaScript/Node.js, Processing/Java, vvvv oder Python
    - Grundlegende Kenntnisse in Physical Computing mit Arduino oder Rasberry Pi
    - Soziale Kompetenz und Organisationsgeschick
    - Flexibilität und Teamfähigkeit
    - Gute Englischkenntnisse

    Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 TV-L.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 01.03.2019 an:
    Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
    Personal
    Rektor-Klaus-Str. 100
    73525 Schwäbisch Gmünd

    Export
    Buchstabe M
    Mensa

    Warme Mahlzeiten, Salate, Kuchen und belegte Brötchen. Geöffnet von Montag bis Donnerstag 9-15 Uhr, freitags bis 14 Uhr. Aktueller Wochenspeiseplan