• Aktuell
  • Projekte
  • 25.02.2019 Auswahl Abschlussarbeiten Produktges...

Auswahl Abschlussarbeiten Produktgestaltung


Auswahl Abschlussarbeiten Produktgestaltung Wintersemester 2018 - 2019

VIVALDI – CONTROL YOUR MUSIC.

Das Produkt VIVALDI ist ein Lautsprechersystem, das definiert, wie wir in Zukunft Musik hören. Der Nutzer ist durch das Produktsystem in der Lage direkt mit der Musik zu interagieren, indem er alle einzelnen Instrumente und Stimmen im Raum verteilen kann – z. B: Die Gitarre spielt links, das Piano rechts, das Schlagzeug hinten und der Sänger vorn.

Bachelorthesis von
Felix Cordes
 
Betreuer
Prof. Matthias Held
Prof. Dr. Susanne Schade

pure – mobile Dialyse

Dreimal wöchentlich fünf Stunden in einer Klinik verbringen – Alltag für Patienten mit schweren Nierenerkrankungen.
Um die Lebensqualität dieser Patienten zu verbessern wurde „pure“, eine mobile Dialysemaschine entwickelt, mit der die Behandlung selbstbestimmt und unabhängig außerhalb eines Dialysezentrums durchgeführt werden kann.

Bachelorthesis von
Anna-Lena Gölz

Betreuer
Prof. Matthias Held
Prof. Dr. habil. Jürgen Held

unterstützt durch
Dr. med. Stephan Horn
Dr. med. Christian Andreas Wulff des KfH Erlangen

ONOX – Schutz vor der Höhenkrankheit

Bergsport ist mit zahlreichen Gefahren verbunden. Viele hängen mit dem Sauerstoffmangel in größeren Höhen zusammen. Durch die niedrige Sauerstoffmenge in der Höhenluft kann es zur Höhenkrankheit kommen. Onox hilft dem Bergsteiger, die Höhenkrankheit zu vermeiden, kann im Falle einer Erkrankung behandeln und die Rettung einleiten.

Bachelorthesis von
Tim Oliver und Julius Pfeiffer
 
Betreuer
Prof. Gerhard Reichert
Prof. Dr. Susanne Schade

Stik – Spielzeug als Koordinationstraining

Die Interaktionen unserer Kinder spielen sich heute viel häufiger ü̈ber das Smartphone ab, als ganz real, körperlich und über den Bolzplatz. Wie lassen sich Koordination und Motorik trotz der faszinierenden Welt der smarten Konkurrenz effektiv trainieren? Stik nutzt die Vorteile digitaler Spiele, um analoges, physisches Spielen zu fördern.

Bachelorthesis von
Max Hartmann

Betreuer
Prof. Gabriele N. Reichert
Prof. Dr. habil. Jürgen Held

COASTHERO – FIGHT FOR A BETTER TOMORROW

Die Vermüllung der Meere durch Plastikschrott ist evident, die Verschmutzung der Strände unübersehbar. Das Projekt CoastHero macht auf die Dringlichkeit zu Handeln aufmerksam und hat sich zum Ziel gesetzt, aktiv dagegen vorzugehen. „Fight for a better tomorrow“ – denn dieses Problem betrifft uns alle.


Bachelorthesis von
Nadine Hoppe und Ebru Isik

Betreuer
Prof. Gabriele N. Reichert
Dipl. Des. Simon Busse

Digital Powder System – Das Beschichten von morgen

Arbeiter in der Pulverbeschichtung sind immer noch erhebli-chen Gesundheitsbelastungen ausgesetzt. Das halbautonome robotische Digital Powder System wird dies ändern: Mit einem innovativen Prozessablauf ist es uns gelungen, die Arbeiter aus dem Pulverstaub herauszuhalten und einen gesundheitsscho-nenden, zukunftsweisenden Arbeitsplatz zu gestalten.


Bachelorthesis von
Maximilian Hampel und Philipp Süß
 
Betreuer
Prof. Franz Biggel
Prof. Jürgen Held

Auswahl Abschlussarbeiten Produktgestaltung Sommersemester 2018

BUDDI – spiel ohne grenzen

Als wandelbarer Begleiter für die Hosentasche greift BUDDI tief in die Trickkiste! Er unterstützt Kinder bei allen Abenteuern des Alltags, animiert sie, die Welt zu entdecken und zu erobern. Universalität, Faszination, schon jetzt mehr als 1000 Kombinationsmöglichkeiten lassen viel Freiraum für Kreativität.
 
Bachelorthesis von
Tobias Leonhardt und Mathis Reck
 
Betreuer
Prof. Gabriele N. Reichert
Prof. Gerhard Reichert

COMERO CANTEEN ROBOT

Mit dem Essen in großen Kantinen sind eine Reihe von Problemen verbunden: Das Entsorgen erheblicher Mengen an Lebensmitteln ist nur eines davon. Das automatisierte System COMERO löst das Problem des Transports, des Warmhaltens und der Ausgabe von Mahlzeiten unter Berücksichtigung individueller Kundenwünsche.

Bachelorthesis von
Andreas Kißling

Betreuer
Prof. Gerhard Reichert
Prof. Dr. Susanne Schade

Nutzen statt Besitzen – Gestaltung einer mietbaren Waschmaschine

In Kooperation mit der Abfallbewirtschaftung GOA, der EnBW und dem Umweltministerium entwickelten wir eine reparaturfreundliche, umweltbewusste und recyclingfähige Waschmaschine im Kontext eines Mietsystems auf lokaler Ebene.

Bachelorthesis von
Simon Hettler und Nikolas Neumann

Betreuer
Prof. Gabriele N. Reichert
Prof. Gerhard Reichert

vento – Sauerstoff- und Druckluftgenerator

Medizin unter erschwerten Bedingungen? Das wartungsarme, einfach gehaltene Gerät für die Beatmung von Neugeborenen und die Anästhesie, ist speziell für den Einsatz in Entwicklungs- und Schwellenländern konzipiert und wurde in Kooperation mit Dräger Medical entwickelt.

Bachelorthesis von
Hanna Balzer und Johannes Kempkes

Betreuer:
Prof. Dr. Jürgen Held
Prof. Gabriele N. Reichert

Material Innovation – HDW-500.

Ein Material, das stabil wie Stahl ist, leicht wie Karbonfaser und im Wald wächst, kann es nicht geben? Unser neu entwickeltes Material HDW-500 ist genau das. Die Bachelorthesis beschäftigt sich mit dem Einsatz nachwachsender, hochleistungsfähiger Materialien in der industriellen Fertigung

Bachelorthesis von
Andreas Hutter und Felix Lang

Betreuer:
Prof. Matthias Held
Prof. Gerhard Reichert

RESA – vom Feld an die Haustür

Wer sind die Personen hinter den Lebensmitteln, die wir alltäglich konsumieren? RESA bringt die Menschen der Wertschöpfungskette näher zusammen und unterstützt den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln.

Bachelorthesis von
Luca Howald und Luca Nisi

Betreuer
Prof. Gabriele N. Reichert
Prof. Sigmar Willnauer

LIA - living autonomously at home

Begleitender Roboterassistent für ältere Menschen zur Verbesserung des Mobilitätsradius und Erhaltung der eigenständigen Lebensführung.

Bachelorthesis von
Simone Kilian

Betreuer
Prof. Gabriele N. Reichert
Prof. Sigmar Willnauer
Betreuer vom Fraunhofer Institut IPA: Truong Giang Vo

Export
Buchstabe A
Auszeichnungen

Zu den wichtigsten studentischen Designpreisen gehören der Mia Seeger Preis, Red Dot Award, IF Concept Award, Lucky Strike Junior Design Award.