Flexity

Flexity ist ein fahrradbasiertes Mobilitätsangebot für flexibel arbeitende Menschen im urbanen Raum.

Masterthesis von
Moritz Sontheimer

Betreuer:
Professor Dr. Susanne Schade
Professor Sigmar Willnauer

"FLEXITY - Global community based bike sharing system" erweitert das Angebot von bereits bestehenden Verleihsystemen um ein flächendeckendes Netzwerk mit elektrounterstützten Fahrrädern.

Durch lokale Partnerschaften mit Coworkingspaces und Anbietern von Unterkünften, entsteht ein globales Verleihsystem für hochwertige Fahrräder mit elektrischer Antriebsunterstützung. Flexity bietet so eine schnelle und flexible Mobilitätsalternative in Städten weltweit.

Eine mobile App ist das Bindeglied zwischen Service und Nutzer. Diese basiert auf der bereits existierenden COBI App. Über diese App können einzelne Fahrräder lokalisiert, reserviert und ausgeliehen bzw. bargeldlos bezahlt werden. Während der Fahrt wird das Smartphone mit dem Bike via COBI Hub verbunden und bleibt somit geladen, sicher und komfortabel vom Lenker aus bedienbar.

Das Konzept von flexity schafft durch den modularen Aufbau eine enge Vernetzung zwischen Fahrrad, Nutzer und der Außenwelt. So entsteht eine Mobilitätsform, die nahtlos in ein vernetztes Verkehrssystem integriert werden kann – und
damit in das Verkehrssystem der Zukunft.

Export
Buchstabe K
Kopierkarten

braucht man für die studentischen Kopiergeräte in der Hochschule. Beim Hausmeister gegen Gebühr erhältlich.