• Aktuell
  • Auszeichnungen
  • 24.01.2019 HfG-Studierende gewinnen Naturathon ...

HfG-Studierende gewinnen Naturathon 2018


Beim ersten digitalen Marathon für Umwelt und Natur Baden-Württemberg erringen vier angehende Designer von der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd (HfG) den Sieg

Die Studierenden der HfG Vanessa Kammerbauer, Ramona Schurr, Noah Knauss und Nadine Belgram überzeugten mit ihrem Konzept „raus geht´s“, das sich an Kinder im sechsten Schuljahr richtet. Mithilfe eines interaktiven, App-basierten Suchspiels werden die Schüler animiert Natur hautnah zu erleben. Spielend lernen sie dabei verschiedene Pflanzenarten kennen. Das Konzept „raus geht´s“, das in Stuttgart unter allen Teilnehmern als beste Arbeit prämiert wurde, sensibilisiert für Natur und Umwelt und soll so ihrer Zerstörung vorbeugen.

Der Naturathon ist eine Initiative der Umweltakademie Baden-Württemberg und wird im Rahmen der Digitalisierungsstrategie digital@bw durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft gefördert. Programmiererinnen und Programmierer, Studierende aus den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit, Umweltbildungseinrichtungen sowie Natur-und Umweltschützer wurden dazu aufgerufen innovative Ideen zur digitalen Umweltbildung zu entwickeln und diese als Prototypen umzusetzen. Die Umweltakademie Baden-Württemberg kündigte an, Ideen aus den präsentierten Konzepten weiterzuführen.

Export
Buchstabe E
Events / Festveranstaltungen

finden regelmäßig statt. Aktuelle Termine und Informationen unter Termine und Events.