Nachruf


Die Angehörigen der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd trauern um Prof. h.c. Dr. Helmut Ohnewald

Die Angehörigen der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd trauern um
Prof. h.c. Dr. Helmut Ohnewald

10.10.1936 – 17.10. 2018

Wir haben Herrn Dr. Ohnewald als großen politischen Gestalter und verlässlichen Partner an der Seite der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd kennen und schätzen gelernt. Als Vorsitzender des ersten Hochschulrats von 2000 bis 2005 hat er die aktuellen Entwicklungen der HfG vorausschauend geprägt. So konnte mit seiner unermüdlichen Hilfe der heute sehr erfolgreiche Studiengang Interaktionsgestaltung etabliert werden. Auch die Gründung des Fördervereins „friends“, Freundeskreis der HfG, war seine Initiative. Mit seinen Vorlesungen als Honorarprofessor hat er Generationen von Studierenden durch sein vielschichtiges Wissen die Augen und durch seinen engagierten Stil die Herzen geöffnet. Auch nach seiner aktiven Zeit an der Hochschule war er als Berater immer ansprechbar, um die vielen hochschulpolitischen Bewegungen diskursiv bewerten zu können. Er hat sich und sein Netzwerk immer freundschaftlich für die positive Entwicklung unserer Institution eingesetzt. Die Hochschule für Gestaltung verliert einen wahren Freund.

Mit großem Respekt werden wir uns stets an Herrn Prof. h.c. Dr. Ohnewald erinnern.

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Rektor Ralf Dringenberg

Buchstabe V
VS

Verfasste Studierendenschaft: Offizielle Interessenvertretung der Studierenden. Kümmert sich um alle studentischen Belange sowie um die Zusammenarbeit der Studierenden mit Dozentinnen und Dozenten. Von den acht Mitgliedern haben vier einen Sitz im S[…]