Kostenarten

Bei der Beantragung von Drittmitteln werden in den Finanzplänen verschiedene Kostenarten bzw. Finanzpositionen unterschieden. In der Regel werden Personal-, Sach- und Investitionskosten von einander unterschieden.

Personalkosten werden differenziert nach:

  • Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
  • Wiss. Hilfskräfte
  • Studentische Hilfskräfte
  • Weitere Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (z.B. Sekretariat, Werkstätten)

Sachkosten werden differenziert nach:

  • Aufträge an Dritte
  • Reisekosten zu Projektmeetings, Tagungen, zu Erhebungen (Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Tagungsgebühren, Verpflegungspauschale)
  • Druckkosten für Flyer, Schulungsmaterial, Veröffentlichungen
  • Kosten für Öffentlichkeitsarbeit (Webseiten, Veranstaltungen)
  • Kosten für Referenten
  • Verbrauchsmaterial
  • Software- oder Datenbanklizenzen
  • Literatur

Investitionskosten

Export
Buchstabe A
Akkreditierung

Alle Bachelor- und Masterstudiengänge der Hochschule sind akkreditiert. Damit ist die hohe Qualität von Studium und Lehre gesichert.