Infor­ma­tionen zur Finan­zie­rung und Beratungsangebote

Hier findest du Infos zur Studi­en­fi­nan­zie­rung sowie Hinweise zur Unter­stüt­zung in anderen Berei­chen. Es gibt Ansprech­partner für einige Themen an der HfG und ein breites Bera­tungs­an­gebot durch das Studie­ren­den­werk Ulm.

Semes­ter­bei­trag

Pro Semester beträgt der Semes­ter­bei­trag derzeit 131 Euro:
Beitrag für das Studie­ren­den­werk Ulm (45 Euro)
Verwal­tungs­kos­ten­bei­trag (70 Euro )
Beitrag zur Verfassten Studie­ren­den­schaft (16 Euro)

Bitte beachten: Ab dem dem Winter­se­mester 2017 – 2018 werden Studi­en­ge­bühren für inter­na­tio­nale Studie­rende und Zweit­stu­di­ums­be­werber erhoben. Weitere Infor­ma­tionen erhalten Sie hier oder hier.

Deutsch­land­sti­pen­dium

Verlän­ge­rung Bewer­bungs­frist Deutschlandstipendium

Aufgrund tech­ni­scher Probleme wird die Frist für die Einrei­chung der Bewer­bungs­un­ter­lagen bis Sonntag, 21.06., 23:59 Uhr verlän­gert. Zudem können Sie Ihre Unter­lagen auch per Mail an deutschlandstipendium@hfg-gmuend.de senden.

Die Hoch­schule für Gestal­tung Schwä­bisch Gmünd schreibt regel­mäßig Deutsch­land­sti­pen­dien aus. Die Förde­rung basiert auf der Grund­lage des Stipen­di­en­pro­gramm-Gesetzes StipG der Bundes­re­gie­rung.

Bewerben kann sich, wer die für das Studium erfor­der­li­chen Zugangs­vor­aus­set­zungen erfüllt und vor der Aufnahme des Studiums an der HfG steht oder bereits imma­tri­ku­liert ist und sich inner­halb der Regel­stu­di­en­zeit befindet.

Die Ausschrei­bung zum Deutsch­land­sti­pen­dium 2020 ist online und Bewer­bungs­frist ist der 18. Juni 2020. Hier findest du alle benö­tigten Doku­mente zum Down­load. Spezi­fi­sche Fragen zum Deutsch­land­sti­pen­dium an der HfG bitte per Email an ed.dneumg-gfh@muidnepitsdnalhcstued.

Weitere Infos

Gleich­stel­lung an der HfG

An der HfG gibt es einige Anlauf­stellen, falls du Bera­tung oder Hilfe rund um das Thema Gleich­stel­lung benö­tigst. Dazu gehören auch die Ethik­be­auf­tragten und Ansprech­partner bei Fällen von sexu­eller Belästigung.

Gleichstellung und Ämter

R6 A9034

Das Studie­ren­den­werk Ulm ist Partner der HfG Schwä­bisch Gmünd und hat zum Ziel best­mög­liche wirt­schaft­liche und soziale Rahmen­be­din­gungen für ein erfolg­rei­ches Studium zu schaffen. Die Mitar­beiter des Studie­ren­den­werkes sind bestrebt, die Studie­renden kompe­tent und fair in unter­schied­li­chen Berei­chen zu unterstützen.

Studi­en­fi­nan­zie­rung und BAföG

Regel­mäßig stehen fach­kun­dige Kollegen bei den Einfüh­rungs- und Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tungen wie z.B. der Erst­se­mes­ter­be­grü­ßung oder dem Studi­en­in­fotag an einem eigenen Stand für Fragen zur Verfügung.

Ansprech­per­sonen, Kontakt­in­for­ma­tionen und Öffnungs­zeiten findest du auf der Website des Studie­ren­den­werks Ulm, Abtei­lung Studienfinanzierung.

Studierendenwerk: BAföG und Finanzen

Psycho­so­ziale Beratungsstelle

Die PBS des Studie­ren­den­werkes Ulm bietet Studie­renden der HfG Schwä­bisch Gmünd Hilfe­stel­lung zur Lösung von persön­li­chen oder studi­en­be­dingten Problemen an. Dies geschieht in Form von Einzel­be­ra­tungen oder Kursen. Probleme, bei denen Hilfe ange­boten wird, sind Prüfungs- und Versa­gens­ängste, Konzen­tra­ti­ons­stö­rungen, Leis­tungs­schwie­rig­keiten, Kontakt­schwie­rig­keiten, belas­tende Gedanken oder Konflikte mit Freunden oder Eltern.

Die Bera­tungen finden in Koope­ra­tion mit nieder­ge­las­senen Psycho­lo­ginnen vor Ort in Schwä­bisch Gmünd oder in Aalen statt. An der PH in Schwä­bisch Gmünd werden regel­mäßig nach vorhe­riger Anmel­dung indi­vi­duell verein­barte Bera­tungs­ter­mine ange­boten. Die Bera­tungen sind kostenlos, der Inhalt der Bera­tungs­ge­spräche und alle persön­li­chen Daten und Angaben unter­liegen der Schwei­ge­pflicht. Die Bera­tungs- oder Kurs­an­mel­dung erfolgt immer über das PBS Sekre­ta­riat in Ulm. 

Studierendenwerk: PBS

Weiteres

Rechts­be­ra­tung

Das Studie­ren­den­werk bietet Studie­renden im Rahmen seines Aufgaben- und Zustän­dig­keits­be­reichs, z.B. zur Orien­tie­rung in miet­recht­li­chen Fragen, eine gebüh­ren­freie recht­liche Bera­tung an. Alle Infor­ma­tionen findest du hier.

Frei­zeit­un­fall­ver­si­che­rung

Dieser Versi­che­rungs­schutz ist im Studie­ren­den­werks­bei­trag enthalten. Alle Infor­ma­tionen findest du hier.