Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­er­klä­rung für dieses Online­an­gebot und weitere Angaben zur Infor­ma­ti­ons­pflicht gemäß Art. 13 DSGVO bei Erhe­bung von perso­nen­be­zo­genen Daten bei der betrof­fenen Person
Diese Daten­schutz­er­klä­rung (Version: DSGVO 1.0 vom 27.06.2018) wurde erstellt von:
Deut­sche Daten­schutz­kanzlei Daten­schutz-Office München – www.deutsche-datenschutzkanzlei.de

Daten­schutz
Wir, die Hoch­schule für Gestal­tung Schwä­bisch Gmünd, sind Verant­wort­li­cher für dieses Onli-nean­gebot und haben als Anbieter eines Tele­dienstes Sie zu Beginn Ihres Besu­ches auf unse-rem Online­an­gebot über Art, Umfang und Zwecke der Erhe­bung und Verwen­dung personen-bezo­gener Daten in präziser, trans­pa­renter, verständ­li­cher und leicht zugäng­li­cher Form in einer klaren und einfa­chen Sprache zu unter­richten. Der Inhalt der Unter­rich­tung muss dabei für Sie jeder­zeit abrufbar sein. Wir sind deshalb verpflichtet, Sie zu unter­richten, welche per-sonen­be­zo­genen Daten erhoben oder verwendet werden. Als perso­nen­be­zo­gene Daten wer-den alle Infor­ma­tionen bezeichnet, die sich auf eine iden­ti­fi­zierte oder iden­ti­fi­zier­bare natürli-che Person beziehen.

Wir legen größten Wert auf die Sicher­heit Ihrer Daten und die Einhal­tung daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mungen. Die Erhe­bung, Verar­bei­tung und Nutzung perso­nen­be­zo­gener Daten unter­liegt den Bestim­mungen der derzeit geltenden euro­päi­schen und natio­nalen Gesetze.

Wir möchten Ihnen mit nach­fol­gender Daten­schutz­er­klä­rung aufzeigen, wie wir mit Ihren persön­li­chen Daten umgehen und wie Sie mit uns in Kontakt treten können:

Hoch­schule für Gestal­tung Schwä­bisch Gmünd
Rektor-Klaus-Straße 100
73525 Schwä­bisch Gmünd
Deutsch­land
E‑Mail: ed.dneumg-gfh@tairaterkes

Telefon: +49 7171 602 – 600
Vertre­tungs­be­rech­tigt: Prof. Ralf Drin­gen­berg

Unser Daten­schutz­be­auf­tragter
Unseren Daten­schutz­be­auf­tragten errei­chen Sie bei Fragen wie folgt:

Maxi­mi­lian Musch
Deut­sche Daten­schutz­kanzlei
Richard-Wagner-Straße 2
88094 Ober­teu­ringen
Deutsch­land
E‑Mail: ed.ksdd@hcsum

Web: www.deutsche-datenschutzkanzle… besseren Verständ­lich­keit wird in unserer Daten­schutz­er­klä­rung auf eine geschlech­ter­spe­zi­fi­sche Diffe­ren­zie­rung verzichtet. Im Sinne der Gleich­be­hand­lung gelten entspre­chende Begriffe für beide Geschlechter.

Was die verwen­deten Begriff­lich­keiten wie z. B. perso­nen­be­zo­gene Daten“ oder deren Verar­bei­tung“ bedeuten, kann Artikel 4 der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) entnommen werden.

Zu den im Rahmen dieses Online­an­ge­botes verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten der Nutzer gehören Bestands­daten (z. B. Name und Adressen von Kunden), Vertrags­daten (z. B. in Anspruch genom­mene Leis­tungen, Namen von Sach­be­ar­bei­tern, Zahlungs­in­for­ma­tionen), Nutzungs­daten (z. B. besuchte Websites unseres Online­an­ge­botes, Inter­esse an unseren Produkten) und Inhalts­daten (z. B. Eingaben im Kontakt­for­mular).

Nutzer“ umfasst hierbei alle Kate­go­rien von der Daten­ver­ar­bei­tung betrof­fener Personen. Hierzu gehören bspw. unsere Geschäfts­partner, Kunden, Inter­es­senten und sons­tige Besu­cher unseres Online­an­ge­botes.


Daten­schutz­er­klä­rung
Wir gewähr­leisten, dass wir Ihre anfal­lenden Daten ledig­lich im Zusam­men­hang mit der Abwick­lung Ihrer Anfragen erheben, bear­beiten, spei­chern und nutzen sowie zu internen Zwecken als auch um von Ihnen abge­fragte Leis­tungen zu erbringen oder Inhalte bereit­zu­stellen.

Grund­lagen der Daten­ver­ar­bei­tung
Wir verar­beiten perso­nen­be­zo­gene Daten der Nutzer nur unter Einhal­tung der einschlä­gigen Daten­schutz­be­stim­mungen. Die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen folgender gesetz­li­chen Erlaub­nis­tat­be­stände verar­beitet:
Aufgrund unserer berech­tigten Inter­essen (d. h. Inter­esse an der Analyse, Opti­mie­rung und wirt­schaft­li­chem Betrieb und Sicher­heit unseres Online­an­ge­botes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbe­son­dere bei der Reich­wei­ten­mes­sung, Erstel­lung von Profilen zu Werbe- und Marke­ting­zwe­cken sowie Erhe­bung von Zugriffs­daten und Einsatz der Dienste von Dritt­an­bie­tern)

Gerne möchten wir Ihnen aufzeigen, wo die vorste­henden Recht­grund­lagen in der DSGVO gere­gelt sind:

Einwil­li­gung Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO
Verar­bei­tung zur Erfül­lung unserer Leis­tungen und Durch­füh­rung vertrag­li­cher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO
Verar­bei­tung zur Erfül­lung unserer recht­li­chen Verpflich­tungen Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO
Verar­bei­tung zur Wahrung unserer berech­tigten Inter­essen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO

Daten­über­mitt­lung an Dritte
Eine Weiter­gabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetz­li­chen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z. B. für Vertrags­zwecke erfor­der­lich ist oder auf Grund­lage berech­tigter Inter­essen an wirt­schaft­li­chem und effek­tivem Betrieb unseres Geschäfts­be­triebes.

Sofern wir Subun­ter­nehmer einsetzen, um unsere Leis­tungen bereit­zu­stellen, ergreifen wir geeig­nete recht­liche Vorkeh­rungen sowie entspre­chende tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maßnahmen, um für den Schutz der perso­nen­be­zo­genen Daten gemäß den einschlä­gigen gesetz­li­chen Vorschriften zu sorgen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass aufgrund des Einsatzes von Google Analy­tics bei Nutzung unseres Online­an­ge­botes eine Daten­über­mitt­lung statt­findet.

Daten­über­mitt­lung an ein Dritt­land oder eine inter­na­tio­nale Orga­ni­sa­tion
Als Dritt­land sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmit­telbar geltendes Recht ist. Dies umfasst grund­sätz­lich alle Länder außer­halb der EU bzw. des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums.

Es findet eine Daten­über­mitt­lung an ein Dritt­land oder eine inter­na­tio­nale Orga­ni­sa­tion statt. Berück­sich­tigt hierbei wird, dass entspre­chend geeignete/​angemessene Garan­tien vorhanden sind und Ihnen durch­setz­bare Rechte und wirk­same Rechts­be­helfe zur Verfü­gung stehen.

Eine Kopie der geeig­neten Garan­tien erhalten Sie unter den nach­fol­genden Links:

• Privacy-Shield: https://www.privacyshield.gov/list

• Stan­dard­ver­trags­klau­seln:
http://eur-lex.europa.eu/LexUr… Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten
Wir halten uns an die Grund­sätze von Daten­spar­sam­keit und Daten­ver­mei­dung. Das bedeutet, wir spei­chern Ihre uns zur Verfü­gung gestellten Daten nur so lange, um die vorge­nannten Zwecke zu erfüllen oder wie es die vom Gesetz­geber vorge­se­henen viel­fäl­tigen Spei­cher­fristen fest­legen. Entfällt der jewei­lige Zweck bzw. nach Ablauf der entspre­chenden Fristen werden Ihre Daten­rou­ti­ne­mäßig und entspre­chend den gesetz­li­chen Vorschriften gesperrt bzw. gelöscht.

Hierfür haben wir ein unter­neh­mens­in­ternes Konzept erstellt, um dieses Vorgehen sicher­zu­stellen.

Kontakt­auf­nahme
Treten Sie per E‑Mail, Telefon, Fax etc. mit uns in Verbin­dung, sind Sie mit der elek­tro­ni­schen Kommu­ni­ka­tion einver­standen. Im Rahmen der Kontakt­auf­nahme mit uns werden perso­nen­be­zo­gene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontakt­for­mu­lars erhoben werden, ist aus dem jewei­ligen Kontakt­for­mular ersicht­lich. Die von Ihnen gemachten Angaben werden ausschließ­lich zum Zwecke der Bear­bei­tung der Anfrage sowie für mögliche Anschluss­fragen gespei­chert.

Gerne möchten wir Ihnen hierzu die Recht­grund­lagen nennen:

Verar­bei­tung zur Erfül­lung unserer Leis­tungen und Durch­füh­rung vertrag­li­cher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO
Verar­bei­tung zur Wahrung unserer berech­tigten Inter­essen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass E‑Mails auf dem Über­tra­gungsweg unbe­fugt und unbe­merkt mitge­lesen oder verän­dert werden können. Weiterhin möchten wir darauf aufmerksam machen, dass wir eine Soft­ware zur Filte­rung von uner­wünschten E‑Mails (Spam-Filter) einsetzen. Durch den Spam-Filter können E‑Mails abge­wiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merk­male fälsch­lich als Spam iden­ti­fi­ziert wurden.

Welche Rechte haben Sie?
a) Auskunfts­recht
Sie haben das Recht, sich eine unent­gelt­liche Auskunft über Ihre gespei­cherten Daten einzu­holen. Auf Anfor­de­rung teilen wir Ihnen nach geltendem Recht in schrift­li­cher Form mit, welche perso­nen­be­zo­genen Daten wir von Ihnen gespei­chert haben. Dies beinhaltet eben­falls, die Herkunft und die Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung.

b) Recht auf Berich­ti­gung
Sie haben das Recht, Ihre bei uns gespei­cherten Daten bei Unrich­tig­keit berich­tigen zu lassen. Hierbei können Sie eine Einschrän­kung der Verar­bei­tung, z. B. bei Bestreiten der Rich­tig­keit Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten, verlangen.

c) Recht auf Sper­rung
Des Weiteren können Sie Ihre Daten sperren lassen. Damit eine Sper­rung Ihrer Daten jeder­zeit berück­sich­tigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontroll­zwe­cken in einer Sperr­datei vorge­halten werden.

d) Recht auf Löschung
Sie können eben­falls die Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten verlangen, soweit keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten bestehen. Soweit eine solche Verpflich­tung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Liegen die entspre­chenden gesetz­li­chen Voraus­set­zungen vor, werden wir auch ohne Vorliegen eines entspre­chenden Verlan­gens Ihrer­seits Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten löschen.

e) Recht auf Daten­über­trag­bar­keit
Sie sind berech­tigt, von uns die Bereit­stel­lung der uns über­mit­telten perso­nen­be­zo­genen Daten in einem Format zu verlangen, welches die Über­mitt­lung an eine andere Stelle erlaubt.

f) Beschwer­de­recht bei einer Aufsichts­be­hörde
Sie haben die Möglich­keit, sich mit einer Beschwerde an eine der Daten­schutz­auf­sichts­be­hörden
zu wenden.

a) Beschwer­de­recht bei einer Aufsichts­be­hörde
Sie haben die Möglich­keit, sich mit einer Beschwerde an eine der Daten­schutz­auf­sichts­be­hörden
zu wenden.

Der Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit Baden-Würt­tem­berg
Post­an­schrift: Post­fach 10 29 32, 70025 Stutt­gart, Deutsch­land
Haus­an­schrift: König­straße 10a, 70173 Stutt­gart, Deutsch­land
Telefon +49 711 615541 – 0
Telefax: +49 711 615541 – 15
E‑Mail: ed.lwb.idfl@elletstsop


Web: https://www.baden-wuerttemberg… Beschwer­de­for­mular des können Sie über folgenden Link öffnen:
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde

b) Wider­spruchs­recht
Sie haben jeder­zeit die Möglich­keit, der Nutzung Ihrer Daten für interne Zwecke mit Wirkung für die Zukunft zu wider­rufen. Hierzu genügt es, eine entspre­chende E‑Mail an ed.dneumg-gfh@tairaterkes zu senden. Ein solcher Widerruf berührt aller­dings nicht die Recht­mä­ßig­keit der bis dahin erfolgten Verar­bei­tungs­vor­gänge durch uns. Unbe­rührt hiervon bleibt die Daten­ver­ar­bei­tung bzgl. aller sons­tigen Rechts­grund­lagen, wie bspw. die Vertrags­an­bah­nung (siehe oben).

Schutz Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten
Wir treffen vertrag­liche, orga­ni­sa­to­ri­sche und tech­ni­sche Sicher­heits­maß­nahmen entspre­chend dem Stand der Technik, um sicher­zu­stellen, dass die Vorschriften der Daten­schutz­ge­setze einge­halten werden und um damit die durch uns verar­bei­teten Daten gegen zufäl­lige oder vorsätz­liche Mani­pu­la­tionen, Verlust, Zerstö­rung oder gegen den Zugriff unbe­rech­tigter Personen zu schützen.
Dabei werden Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten im Rahmen folgender Punkte geschützt (Auszug):
a) Wahrung der Vertrau­lich­keit Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten
Um die Vertrau­lich­keit Ihrer bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu wahren, haben wir verschie­dene Maßnahmen zur Zutritts‑, Zugangs- und Zugriffs­kon­trolle getroffen.

b) Wahrung der Inte­grität Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten
Um die Inte­grität Ihrer bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu wahren, haben wir verschie­dene Maßnahmen zur Weiter­gabe- und Einga­be­kon­trolle getroffen.

c) Wahrung der Verfüg­bar­keit Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten
Um die Verfüg­bar­keit Ihrer bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu wahren, haben wir verschie­dene Maßnahmen zur Auftrags- und Verfüg­bar­keits­kon­trolle getroffen.

Die im Einsatz befind­li­chen Sicher­heits­maß­nahmen werden entspre­chend der tech­no­lo­gi­schen Entwick­lung fort­lau­fend verbes­sert. Trotz dieser Vorkeh­rungen können wir aufgrund der unsi­cheren Natur des Inter­nets nicht die Sicher­heit Ihrer Daten­über­tra­gung zu unserem Online­an­gebot garan­tieren. Aufgrund dessen erfolgt jegliche Daten­über­tra­gung von Ihnen zu unserem Online­an­gebot auf Ihr eigenes Risiko.

Schutz Minder­jäh­riger
Persön­liche Infor­ma­tionen dürfen Personen, die das 16. Lebens­jahr noch nicht voll­endet haben, uns nur dann zur Verfü­gung stellen, wenn das ausdrück­liche Einver­ständnis der Erzie­hungs­be­rech­tigten vorliegt. Diese Daten werden entspre­chend dieser Daten­schutz­er­klä­rung verar­beitet.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tionen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

• Brow­sertyp und Brow­ser­ver­sion
• verwen­detes Betriebs­system
• Referrer URL
• Host­name des zugrei­fenden Rech­ners
• Uhrzeit der Server­an­frage
• IP-Adresse

Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit anderen Daten­quellen wird nicht vorge­nommen.

Grund­lage für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, der die Daten­ver­ar­bei­tung zur Wahrung unserer berech­tigten Inter­essen gestattet, und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Vertrags oder vorver­trag­li­cher Maßnahmen gestattet.

Cookies
Wir setzen Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Text­da­teien, die lokal im Zwischen­spei­cher Ihres Inter­net­brow­sers gespei­chert werden. Die Cookies ermög­li­chen die Wieder­erken­nung des Inter­net­brow­sers. Die Dateien werden genutzt um dem Browser zu helfen durch das Online­an­gebot zu navi­gieren und alle Funk­tionen voll­um­fäng­lich nutzen zu können.

Unser Online­an­gebot verwendet: Browser Cookies / Flash Cookies

Kontrolle von Cookies durch den Nutzer
Browser-Cookies: Sie können alle Browser so einstellen, dass Cookies nur auf Nach­frage akzep­tiert werden. Auch können per Einstel­lung nur Cookies akzep­tiert werden, deren Seiten gerade besucht werden. Alle Browser bieten Funk­tionen, die das selek­tive Löschen von Cookies ermög­li­chen. Die Annahme von Cookies kann auch gene­rell abge­schaltet werden, aller­dings müssen dann gegeben falls Einschrän­kungen bei der Bedie­nungs­freund­lich­keit dieses Online­an­ge­botes in Kauf genommen werden.

Flash-Cookies: Als Flash Cookies werden die (lokal) gespei­cherten Einstel­lungen des Flash Players bezeichnet. Hierbei handelt es sich aller­dings nicht um Browser-Cookies, die durch die jewei­ligen Einstel­lungen des Brow­sers verwaltet werden, sondern getrennt über den Einstel­lungs­ma­nager des Flash Players. Externer Link: www.macromedia.com/support/doc… von First-Party Cookies (Google Analy­tics Cookie)
Google Analy­tics Cookies proto­kol­lieren:

• Eindeu­tige Nutzer – Google Analy­tics Cookies erfasst und grup­piert Ihre Daten. Alle Akti­vi­täten während eines Besuchs werden zusam­men­ge­fasst. Durch das Setzen von Google Analy­tics Cookies wird zwischen Nutzern und eindeu­tigen Nutzern unter­schieden.

• Akti­vi­täten der Nutzer – Google Analy­tics Cookies spei­chern auch Daten über den Start- und End-Zeit­punkt eines Besuchs im Online­an­gebot und wie viele Seiten Sie sich ange­sehen haben. Bei Schließen des Brow­sers oder bei längerer Inak­ti­vität des Nutzers (Stan­dard 30 Minuten), wird die Nutzer­ses­sion beendet und das Cookie zeichnet den Besuch als beendet auf. Weiterhin werden das Datum und die Zeit des ersten Besuchs aufge­zeichnet. Eben­falls werden die Total Anzahl Besuche pro eindeu­tigen Nutzer proto­kol­liert. Externer Link: http://www.google.com/analytic… können die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung des Online­an­ge­botes bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie folgenden Link im Browser-Plug-In herun­ter­laden und instal­lieren:
Externer Link: http://tools.google.com/dlpage… Infor­ma­tionen sind unter dem Punkt Webana­ly­se­dienst Google Analy­tics / Universal Analy­tics“ zu finden.

Einsatz von Dritt­an­bieter-Cookies
In unserem Online­an­gebot setzen Dritt­an­bieter über das Einspielen von redak­tio­nellen Texten oder Werbung [weitere] Cookies (Third-Party-Cookies). Auch die Dritt­an­bieter obliegen strengen daten­schutz­recht­li­chen Auflagen über die Bezieh­bar­keit von perso­nen­be­zo­genen Daten.

Lebens­dauer der einge­setzten Cookies
Cookies werden vom Webserver unseres Online­an­ge­botes verwaltet. Dieses Online­an­gebot nutzt:
Tran­si­ente Cookies/​Session Cookies (einma­ligem Nutzungs­vor­gang)
Lebens­dauer: Bis zum Schließen dieses Online­an­ge­botes

Cookies deak­ti­vieren oder entfernen (Opt-Out)
Jeder Webbrowser bietet Möglich­keiten, um Cookies einzu­schränken und zu löschen. Weitere Infor­ma­tionen hierzu erhalten Sie auf folgenden Websites:
- Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/en-GB/windows7/How-to-manage-cookies-in-Internet-Explorer‑9
- Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer?redirectlocale=en-US&redirectslug=Cookies
- Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en
- Safari: https://support.apple.com/de‑d… Google Analy­tics / Universal Analy­tics
Wir nutzen Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analy­tics verwendet Cookies“, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung des Online­an­ge­botes ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über die Nutzung dieses Online­an­ge­botes werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Es findet also eine Daten­über­mitt­lung in ein Dritt­land statt. Berück­sich­tigt hierbei wird, dass entspre­chend geeignete/​angemessene Garan­tien vorhanden sind und Ihnen durch­setz­bare Rechte und wirk­same Rechts­be­helfe zur Verfü­gung stehen.

Eine Kopie der geeig­neten Garan­tien erhalten Sie unter den nach­fol­genden Links:

Privacy-Shield: http://eur-lex.europa.eu/LexUr… Falle“ class=„redactor-autoparser-object“>https://www.privacyshield.gov/… der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung in unserem Online­an­gebot, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Infor­ma­tionen nutzen, um die Nutzung des Online­an­ge­botes auszu­werten, um Reports über die Akti­vi­täten des Online­an­ge­botes zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Nutzung des Online­an­ge­botes und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung in Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht sämt­liche Funk­tionen dieses Online­an­ge­botes voll­um­fäng­lich genutzt werden können.

Wir weisen darauf hin, dass dieses Online­an­gebot Google Analy­tics mit der Erwei­te­rung _​anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiter­ver­ar­beitet werden, um eine direkte Perso­nen­be­zieh­bar­keit auszu­schließen.

Die von uns gesen­deten und mit Cookies, Nutzer­ken­nungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten auto­ma­tisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbe­wah­rungs­dauer erreicht ist, erfolgt auto­ma­tisch einmal im Monat. Nähere Infor­ma­tionen zu Nutzungs­be­din­gungen und Daten­schutz finden Sie unter https://www.google.com/analyti… bzw. unter https://policies.google.com/?h… können darüber hinaus die Erfas­sung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung des Online­an­ge­botes bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem Sie über folgenden Link ein Browser-Plug-In herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage… zum Browser-Plug-In oder inner­halb von Brow­sern auf mobilen Geräten gilt folgender Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfas­sung durch Google Analy­tics inner­halb dieses Online­an­ge­botes zukünftig verhin­dert (dieses Opt-Out-Cookie funk­tio­niert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen der Cookies in diesem Browser, Link erneut klicken):
null
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwen­dung Tools, Marke­ting Services

Hier finden Sie die Liste der einge­setzten Tools und Marke­ting Services sowie im Anschluss die jewei­ligen Detail­erklä­rungen.

1. Google Analy­tics und Google-Re/Mar­ke­ting Services

2. Face­book-Plugins (Like-Button)

3. Facebook-„Besucheraktions-Pixel

4. Insta­gram


Verwen­dung von Face­book-Plugins (Like-Button)

Auf dieser Seite ist ein Facebook-„Share-Button“ von der Face­book Inc., 1601 South Cali­fornia Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA („Face­book“) inte­griert. Diesen Button erkennen Sie auf dieser Seite an dem Face­book-Logo.

Der Facebook-„Share Button“ ist daten­schutz­kon­form einge­richtet. Erst wenn Sie den Facebook-„Share Button“ auf dieser Seite ankli­cken (und auch nur dann), wird eine direkte Verbin­dung zwischen Ihrem Browser und dem Face­book-Server herge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse eine entspre­chende Seite des Ange­bots aufge­rufen haben. Falls Sie kein Mitglied von Face­book sind, besteht trotzdem die Möglich­keit, dass Face­book Ihre IP-Adresse in Erfah­rung bringt und spei­chert. Wenn Sie den Facebook-„Share-Button“ ankli­cken, während Sie in Ihrem Face­book-Account einge­loggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Face­book-Profil verlinken. In diesem Fall kann Face­book den Besuch Ihrem Benut­zer­konto zuordnen. Wenn Sie Mitglied bei Face­book sind und nicht wünschen, dass Infor­ma­tionen über Ihren Besuch unserer Webseite an Face­book weiter­ge­geben werden, müssen Sie sich bei Face­book ausloggen, bevor Sie unsere Webseite besu­chen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Face­book erhalten. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weitere Verar­bei­tung und Nutzung der Daten durch Face­book sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Face­book unter http://de-de.facebook.com/poli… stützen diesen Einsatz auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO: die Verar­bei­tung erfolgt zur bedarfs­ge­rechten Gestal­tung unserer Webseite und ist daher zur Wahrung unserer berech­tigten Inter­essen erfor­der­lich.

Verwen­dung des Face­book-Besu­cher­ak­tions-Pixel

Mit Ihrer Einwil­li­gung wird inner­halb unseres Inter­net­auf­tritts der Besu­cher­ak­tions-Pixel“ der Face­book Inc., 1601 South Cali­fornia Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA („Face­book“) einge­setzt.

Mit dem Besu­cher­ak­tions-Pixel“ können Aktionen von Nutzern nach­ver­folgt werden, sobald diese durch einen Klick auf eine Face­book-Werbe­an­zeige auf die Webseite eines Anbie­ters weiter­ge­leitet werden. Hiermit ist es uns möglich, die Wirk­sam­keit von Face­book-Werbe­an­zeigen für statis­ti­sche und markt­for­schungs­zwecke zu erfassen und unsere Marke­ting­maß­nahmen dahin­ge­hend zu opti­mieren. Die erfassten Daten sind für uns anonym, wir können keine perso­nen­be­zo­genen Daten einzelner Nutzer einsehen oder Rück­schlüsse hierauf ziehen.

Face­book spei­chert und verar­beitet diese Daten. Face­book kann daher diese Daten Ihrem Face­book-Konto zuordnen. Sie können Face­book und dessen Part­nern das Schalten von Werbe­an­zeigen auf und außer­halb von Face­book ermög­li­chen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespei­chert werden. Nähere Infor­ma­tionen zur Erhe­bung und Nutzung der Daten durch Face­book sowie über Ihre dies­be­züg­li­chen Recht und Möglich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre finden Sie in den Daten­richt­li­nien von Face­book: https://www.facebook.com/about… Einwil­li­gung in die Verwen­dung des Face­book-Besu­cher­ak­tions-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Sie können die Einwil­li­gung wider­rufen.

Sie können der Erfas­sung durch den Face­book-Pixel und Verwen­dung Ihrer Daten zur Darstel­lung von Face­book-Ads wider­spre­chen. Um einzu­stellen, welche Arten von Werbe­an­zeigen Ihnen inner­halb von Face­book ange­zeigt werden, können Sie die von Face­book einge­rich­tete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstel­lungen nutzungs­ba­sierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstel­lungen erfolgen platt­form­un­ab­hängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desk­top­com­puter oder mobile Geräte über­nommen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reich­wei­ten­mes­sung und Werbe­zwe­cken dienen, ferner über die Deak­ti­vie­rungs­seite der Netz­werk­wer­be­initia­tive (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätz­lich die US-ameri­ka­ni­sche Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die euro­päi­sche Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) wider­spre­chen.

Wir stützen diesen Einsatz auf Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO.

Verwen­dung von Insta­gram
Auf unseren Seiten sind Funk­tionen des Dienstes Insta­gram einge­bunden. Diese Funk­tionen werden ange­boten durch die Insta­gram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA inte­griert. Wenn Sie in Ihrem Insta­gram-Account einge­loggt sind können Sie durch Ankli­cken des Insta­gram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Insta­gram-Profil verlinken. Dadurch kann Insta­gram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benut­zer­konto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der über­mit­telten Daten sowie deren Nutzung durch Insta­gram erhalten.

Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Insta­gram: http://instagram.com/about/leg… stützen diesen Einsatz auf Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO.

Verwen­dung von YouTube
Auf unserem Online­an­gebot sind Funk­tionen des Dienstes YouTube zur Anzeige und Wieder­gabe von Videos einge­bunden. Diese Funk­tionen werden ange­boten durch YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Weitere Infor­ma­tionen sind in den Daten­schutz­richt­li­nien von YouTube zu finden.

Hierbei wird der erwei­terte Daten­schutz­modus verwendet, der nach Anbie­ter­an­gaben eine Spei­che­rung von Nutzer­in­for­ma­tionen erst bei Wieder­gabe des/​der Videos in Gang setzt.

Wird die Wieder­gabe einge­bet­teter Youtube-Videos gestartet, setzt Youtube Cookies ein, um Infor­ma­tionen über das Nutzer­ver­halten zu sammeln. Hinweisen von Youtube zufolge dienen diese unter anderem dazu, Video­sta­tis­tiken zu erfassen, die Nutzer­freund­lich­keit zu verbes­sern und miss­bräuch­liche Hand­lungs­weisen zu unter­binden. Unab­hängig von einer Wieder­gabe der einge­bet­teten Videos wird bei jedem Aufruf unseres Online­an­ge­botes eine Verbin­dung zum Google-Netz­werk Double­Click“ aufge­nommen, was ohne unseren Einfluss weitere Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge auslösen kann.

Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube unter: http://www.youtube.com/t/priva… unserer Daten­schutz­be­stim­mungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich anzu­passen, damit sie stets den aktu­ellen recht­li­chen Anfor­de­rungen entspricht oder um Ände­rungen unserer Leis­tungen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­setzen. Dies könnten bspw. die Einfüh­rung neuer Services betreffen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Marken­schutz
Jedes hier genannte Firmen- oder Marken­zei­chen ist Eigentum der jewei­ligen Firma. Die Nennung von Marken und Namen geschieht zu rein infor­ma­tiven Zwecken.

Russ­land-spezi­fi­sche Bestim­mungen

Für Nutzer, die in der Russi­schen Föde­ra­tion ansässig sind, gilt folgendes:

Die voran­ste­henden Services unseres Online­an­ge­botes sind nicht für Staats­bürger der Russi­schen Föde­ra­tion, die ihren Wohn­sitz in Russ­land haben, vorge­sehen.

Wenn Sie ein in Russ­land ansäs­siger russi­scher Staats­bürger sind, werden Sie hiermit ausdrück­lich darüber infor­miert, dass jegliche perso­nen­be­zo­genen Daten, die Sie über dieses Online­an­gebot uns zur Verfü­gung stellen, ausschließ­lich Ihrem eigenen Risiko und Ihrer eigenen Verant­wor­tung unter­liegen. Sie erklären sich weiterhin damit einver­standen, dass Sie uns nicht für eine etwaige Nicht­ein­hal­tung von Gesetzen der Russi­schen Föde­ra­tion verant­wort­lich machen.