• Hochschule
  • Personen
  • Prof. Ulrich Barnhöfer
Seite merken

Prof. Ulrich Barnhöfer

Berufung 2018 zum Professor im Studiengang Internet der Dinge - Gestaltung vernetzter Systeme. Ulrich Barnhöfer promovierte an der Stanford Universität in den USA, studierte an der Stanford d.school und im Learning, Design and Technology Programm der Stanford Universität. Zuvor Diplom in Engineering-Physics an der Technischen Universität München und Studium der spanischen Kultur und Sprache an der Universität Sevilla.

Industrieerfahrung siebeneinhalb Jahre bei der Firma Apple Inc. in Kalifornien im Produktdesign und Innovationsmanagement. 38 Patente angemeldet und in Produkten realisiert, die bis heute in über 900 Millionen Geräten verkauft wurden. Des Weiteren arbeitete er bei Siemens, Infineon und Kodak in den Bereichen Produktinnovation, Produktdesign und Technologietransfer. Für Start-Ups und mittelständische Unternehmen entwickelte er Strategiekonzepte. Während seiner Zeit in Kalifornien leite er das Design Thinking Team im Systems Engineering Transformation Chapter von Incose.

In der Lehre wirkte er an drei Universitäten und zwei Erwachsenenbildungsinstitutionen in verschiedenen Rollen (Istanbul Institute of Design, Stanford University, TU München; VHS, Deutsches Museum München). Zuletzt hatte er eine Professur für Industriedesign an einer englischsprachigen, internationalen Universität (OzU University - Istanbul Institute of Design, Rang 4 des Landes) in der Fakultät für Architektur und Design inne. Parallel dazu baute er als einer von drei Gründern eine Kombination von Design Studio und Coworking Space auf.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe M
    Master of Arts

    Wird nach drei Semestern Aufbaustudium und insgesamt 300 ECTS-Punkten verliehen und schafft die Voraussetzung zur anschließenden Promotion.