Drittmittel

Drittmittel sind Geldzuwendungen, Sachleistungen und Gegenleistungen aus Verträgen sowie alle sonstigen geldwerten Vorteile für Aufgaben in Forschung und Lehre. Öffentliche Drittmittel sind Zuwendungen, die direkt oder indirekt der öffentlichen Hand entstammen (z.B. BMBF oder politische Stiftungen). Private Drittmittel sind alle Zuwendungen und Aufträge, die nicht unter die öffentlichen Drittmittel fallen. Auch Einnahmen aus Spenden oder Sponsoring sind Drittmittel.

Export
Buchstabe D
Dokumentation

zeigt den Werdegang eines Projekts und muss von allen Studierenden ergänzend zur praktischen Projektarbeit erstellt werden.