Prof. Andreas Koller


Berufung 2018 zum Professor für Kommunikationsgestaltung Digitale Medien. Andreas Koller studierte MultiMediaArt an der Fachhochschule Salzburg, absolvierte das Masterprogramm Information Experience Design am Royal College of Art London und forschte am Copenhagen Institute for Interaction Design.

2007 hat er das Designstudio Strukt in Wien mitgegründet. Dort konzipierte und realisierte er Projekte in den Bereichen Grafikdesign, Interfacedesign und Animation, sowie interaktive Installationen für Ausstellungen, Museen und den öffentlichen Raum. Ab 2014 war er als Interaktionsdesigner bei Skype und Microsoft in London und Kopenhagen tätig, und 2016 bis 2018 war er Principal Visual UX Designer bei Logitech in Lausanne. Ab 2005 hatte er verschiedene Lehraufträge an der Fachhochschule Salzburg, der Kunstuniversität Linz und am EPFL+ECAL Lab in Lausanne.

Als Gestalter liegt sein Fokus auf der Konzeption von fairen und nützlichen digitalen Applikationen, und darauf, wie das Potential digitaler Medien ausgeschöpft und erweitert werden kann.

E-Mail-Adresse

Export
Buchstabe I
Interdisziplinarität

Erfolgreiche Gestalterinnen und Gestalter müssen nicht nur die Grundlagen ihres Faches beherrschen, sondern auch engen Kontakt mit anderen Disziplinen halten. Denn wirkliche Neuerungen und Innovationen entstehen heute an den Grenzen von Wissens- und[…]