Reflective Haptics - Stylus-based Human Computer Interaction

Ziel des Vorhabens war es, neue Methoden zur Optimierung der Mensch-Computer-Interaktion speziell durch direkte Manipulation von Touchscreens zu etablieren. Der Fokus lag dabei auf der stiftbasierten Interaktion mit haptischem Feedback. Im Rahmen des Vorhabens wurden neue Aktuationsprinzipien entwickelt und anhand verschiedener Prototypen getestet.

Projektleiter
Mitarbeiter

Auftraggeber
Laufzeit

Prof. Matthias Held
Ron Jagodzinski
Götz Wintergerst
Deutsche Telekom AG, Telekom Laboratories
Februar 2009 - Januar 2011

Export
Buchstabe S
Studienerfolg

bezeichnet die Verbindung aus Fachwissen, Denkvermögen, Kreativität und sozialen Kompetenzen wie etwa Selbstvertrauen, Teamfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit. StudienförderungKontaktstelle für soziale Betreuung und Förderung ist[…]