Kommunikationsgestaltung Studienarbeiten

Tsunami Disaster Management
Ob Erdbeben, Hurrican oder Tsunami - eine Katastrophe solchen Ausmaßes ist ein schwer überblickbares und zu koordinierendes Ereignis. Fragen, wie reagiert man bei einer Tsunami-Warnung, ist mein Standort sicher, wohin kann ich mich retten und ist mein Ziel auch erreichbar, müssen in Minutenschnelle geklärt werden. Gefahrensituationen wie diese verlangen nach eindeutiger Orientierung.
Das hier entwickelte medienübergreifende System bestehend aus Fluchtkarte, Internet-Plattform und Smartphone-Applikation vereinfacht die logistische Abwicklung bei Hilfsgütertransporten und ermöglicht schnelles Reagieren bei der Katastrophenwarnung, Flucht und Aufäumarbeiten.

Studierende
Jonas Husemann, Kevin Kaltenhofer
Betreuer
Prof. Michael Götte, Prof. Ulrich Schendzielorz

Wie Schrift entsteht - Schriftgestaltung.info
Wortmarken, Hausschriften und Orientierungssysteme spielen eine wichtige Rolle in der visuellen Kommunikation. MittelsTypografie kann man eine individuell prägnante Identität entwickeln. Am Beispiel des Entwurfsprozesses einer Serifenschrift für Orientierungssysteme wird gezeigt, welche Gestaltungsprozesse dahinterstehen und welche Informationen, Erfahrungswerte und Arbeitstechniken zum Tragen kommen. Entwurfssizzen, Darstellungen visueller Prinzipien und Erkäuterungen zur Schriftprogrammierung vertiefen detailliert die Einsichten in die Kunst der Schriftgestaltung.

Studierende
Mariella Felicia Molter, Rene Ulrich
Betreuer
Prof. Michael Götte, Prof. Ulrich Schendzielorz

ROBIN - Soziales Netzwerk für Freiwilligendienste
Mit der Aufhebung des verpflichtenden Wehrersatzdienstes entstand ein Leck im sozialen Gefüge unserer Gesellschaft, das durch ROBIN wieder ein Stück weit geschlossen werden kann. Mit seiner Hilfe soll der Freiwilligendienst bei jungen Leuten wieder fest verankert werden. Das soziale Netzwerk, eines der effektivsten Medien, um Menschen auch überregional anzusprechen, will Freiwillingen und Organisationen Gelegenheit geben, auf unkomplizierte Weise zueinander zu finden. ROBIN integriert alle auf den Freiwilligendienst zugeschnittenen Organisations- und Verwaltungswerkzeuge. Durch seine dynamische Suchfunktion findet jeder Interessent das für ihn passenede Projekt.

Studierende
Martin Mayer, Paul Svoboda
Betreuer
Prof. Hartmut Bohnacker, Prof. Michael Götte

Zwischen Gutenberg-Galaxis und Cyberspace
Die digitalen Medien sind im Begriff das Buch als Leitmedium abzulösen. Versteht man ein Buch ausschließlich als Träger von Information, ist diese viel proklamierte Ankündigung, es werde in naher Zukunft durch die digitalen Medien verdrängt, durchaus nachvollziehbar. Aber: 1. Aufgrund seiner Physikalität kann das Buch mehr transportieren als den reinen Inhalt. 2: Der virtuelle Raum und die digitalen Medien entkoppeln den Inhalt von seiner spezifischen physikalischen Gestalt; die Information wird 'ortlos'. Zudem entsteht eine unüberschaubare Datenflut – Erzeugung, Variation und Verbreitung sind schnell und allzu einfach.

In dieser Abschlußarbeit wurden auf der Höhe des gegenwärtigen Diskussionsstandes der Theorie der Medien und der Aufmerksamkeit, Annahmen und Phänomene beleuchtet und die Autoren kommen dabei zu folgenden Beobachtungen und Thesen: 'Eine aufgeklärte Mediennutzung setzt den bewussten Informationsverlust voraus' und 'Aufmerksamkeit und Konzentration resultieren aus Versenkung und sind im virtuellen Raum eine kostbarere Ressource als Fachwissen', um nur zwei zu nennen. Um die Erkenntnisse auch praktisch zu überprüfen, wurden beide Leitmedien – das Buch und sein digitales Pendant auf einem Tablet – einem 'Medienvergleichtest' unterzogen, ihre Spezifika exemplarisch herausgearbeitet und gestalterisch eindringlich und ästhetisch in Szene gesetzt.



Studierende:
Beppo Albrecht, Miriam Bröckel, Julian Hölzer

Betreuer:
Prof. Andreas Teufel, Prof. Gabriele N. Reichert

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe V
    Vorlesungsverzeichnis

    Als Download unter www.hfg-gmuend.de abrufbar.