SG Modul 4210

Modulcode

4210

Modulname

Gestaltung II

Studiengang

Strategische Gestaltung

Modulart

Pflicht

Studienform

Präsenz

Moduldauer

1 Semester

Angebotshäufigkeit

jedes Semester

Workload Präsenz

135 Stunden

Workload Selbststudium

225 Stunden

ECTS-Credits

12 ECTS-Credits

Modulverantwortlich

Prof. Hans Krämer

Email-Kontakt

E-Mail-Adresse

Qualifikationsziele

Die Studierenden haben fundiertes Fachwissen in der Anwendung gestalterisch-konzeptioneller Methoden und strategischer Gestaltungs- und Planungsprozesse. Sie sind in der Lage externes und interdisziplinäres Fachwissen in den Bereichen Organisations- und Unternehmenskommunikation (Corporate Design, Communcations und Behaviour) einzubringen und setzen sich inhaltlich und strukturell mit Schnittstellenkompetenzen auseinander. Sie haben die Fähigkeit erworben, im interdisziplinären Team komplexe Aufgabenstellungen zu bewältigen. Die Studierenden können unterschiedliche Design- und Managementmethoden unter Berücksichtigung von Faktoren wie Nachhaltigkeit und sozialer, ökologischer und ökonomischer Verantwortung in Innovations- und Gestaltungsprozesse einbringen. All diese Aspekte werden von den Studierenden analytisch, strukturell und prozesshaft auf eigene Themenstellungen angewendet.

Lehrinhalte

Den Studierenden werden folgende Inhalte vermittelt:

· Methoden zur selbstständigen Eingrenzung, Recherche, Analyse und Entwicklung gestaltungsspezifischer und gesellschaftlich relevanter Themenfelder
· Strategien der Erarbeitung und Erschließung eigener Ansätze und Positionen zu diesen Themen als Gestalter
· Transfer der Ergebnisse in eigene Projekte
· Vertiefung und Anwendung prozessrelevanter Methoden aus dem ersten Gestaltungsprojekt
· Projektplanung und agile Projektentwicklungs-Methoden zur Klärung von Aufgabe, Ziel, Kompetenzen, Rahmenbedingungen, Vorgehens- und Aufgabenplanung
· Konzeptentwicklung, Konzeptvisualisierung, Kommunikationsstrategien

Lehrveranstaltungen im Modul

Pflichtlehrveranstaltungen
· Analytisches Gestaltungsprojekt: Planung und Organisation (5 SWS)
· Kommunikationsstrategien (2 SWS)

Wahlpflichtlehrveranstaltungen Gestaltung
· Mediale Raumgestaltung (2 SWS)
· Simulation (2 SWS)

Sowie weitere, wechselnde Lehrveranstaltungen im Wahlpflichtbereich Gestaltung.

Lehrende im Modul

Pflichtlehrveranstaltungen
· Analytisches Gestaltungsprojekt: (Prof. Dr. Susanne Schade, Prof. Ulrich Schendzielorz)
· Kommunikationsstrategien (Prof. Ulrich Schendzielorz)

Wahlpflichtlehrveranstaltungen Gestaltung
· Mediale Raumgestaltung (Prof. Jens Döring)
· Simulation (Prof. Gerhard Reichert)

Sowie weitere Lehrbeauftragte mit wechselnden Lehrveranstaltungen im Wahlpflichtbereich Gestaltung.

Eingangvoraus-
setzungen

Modul 4110

Lehr- und Lernformen

Seminar, Projektarbeit

Leistungsnachweis

Projektarbeit/Präsentation/Dokumentation/Referat je nach Lehrveranstaltung

Unterrichtssprache

deutsch

Verwendbarkeit

nur für diesen Studiengang

Literaturempfehlungen

· Böhringer, J. u.a. (2004): Projekte zur Mediengestaltung, Berlin.
· Gillesie, Brian (2002): Strategic Design Management and the Role of Consulting, Research Report, Arlington.
· Herrmann, Christioph/Günter Moeller (2004): Strategic Design Planning. The future of brand management. URL: http://www.brandchannel.com
· Livotov, Pavel/Vladimir Petrov (2002): Innovationsmethodologie TRIZ, Hannover.
· Tekes (National Technology Agency Finland) (2005): Modeling the Strategic Impacts of Design in Businesses. URL: http://www.muova.fi

Je nach Lehrveranstaltung unterschiedliche Studien- und Informationsmaterialien.

Export
Buchstabe A
Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

kümmern sich im Rahmen des Auftrags der Hochschule um Aufgaben aus Lehre und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung. Sie sind entweder Studiengängen oder besonderen Tätigkeitsbereichen zugeordnet wie beispielsweise dem Qualitätsmanagement.