HfG auf der Dubai Design Week 2016

Auf der dies­jäh­rigen Dubai Design Week stellen Studenten der Hoch­schule für Gestal­tung Schwä­bisch Gmünd ihre Abschluss- und Studi­en­ar­beiten im Rahmen der Global Grad Show vor. Die Ausstel­lung präsen­tiert Projekte von mehr als 50 renom­mierten Hoch­schulen aus 30 Ländern. Aus Deutsch­land sind noch zwei weitere Hoch­schulen, Bremen und Wuppertal, vertreten.

Steril, unhand­lich, angst­ein­flö­ßend – so müssen medi­zi­ni­sche Geräte nicht sein. Das beweisen die Produkt­ge­stal­te­rinnen Julia Regnath, Michelle Gerullis und Li Shao mit dem Sauer­stoff­kon­zen­trator neo2, der im Rahmen des Kurses Produkt­ver­spre­chen“ mit Dozent Oliver Saiz entstand. Die drei HfGler führten Ziel­gruppen- und Emoti­ons­ana­lysen durch, um einen kleinen, leichten Sauer­stoff­kon­zen­trator für chro­nisch Lungen­kranke zu entwi­ckeln, der Pati­enten die Nutzung möglichst ange­nehm gestaltet. Das drei­köp­fige Projekt­team ist für ihre Arbeit 2015 bereits mit dem IF Student Design Award ausge­zeichnet worden.

Eben­falls in Dubai vertreten ist das Bache­lor­pro­jekt mosaik der Kommu­ni­ka­ti­ons­ge­stalter Chris­toph Gäng, Fabian Schröbel und Andreas Schwarze. Die Abschluss­ar­beit unter der Betreuung von Professor Michael Götte und Professor Daniel Utz ist eine Website, die die Grund­lagen von HTML und CSS inter­aktiv vermit­telt. Ziel der Website ist es, die Schnitt­stel­len­kom­pe­tenz im Bereich digi­taler Medien bei Gestal­tern zu erwei­tern. So können sie im Berufs­leben Gestal­tungs­ideen fach­lich sicher und selbst­be­wusst Program­mie­rern gegen­über kommu­ni­zieren. Auch andere Gestal­tungs- und Code-Inter­es­sierte haben die Möglich­keit, auf »mosaik« die Grund­lagen von HTML und CSS zu erlernen. Im Gegen­satz zu anderen Lern­web­seiten in diesem Bereich setzt mosaik den Schwer­punkt auf die visu­elle Darstel­lung von Code. mosaik wurde 2014 mit dem European Youth Award ausge­zeichnet und erhielt eben­falls 2015 den IF Student Design Award.

Die Dubai Design Week fand 2015 zum ersten Mal statt und möchte die Stadt nicht nur als Landes­haupt­stadt des Designs, sondern auch als globalen Treff­punkt der inter­na­tio­nalen Mode­szene etablieren. Das Event umfasst über 60 verschie­dene Projekte, die die besten Desi­gner und Designs aus der Region und der ganzen Welt feiern.

Die Dubai Design Week findet noch bis 29. Oktober statt.