Studi­en­in­for­ma­ti­onstag Bachelor

IMG 0312

Der landes­weite Studi­en­in­for­ma­ti­onstag ist ein Angebot für ange­hende Absolvent*innen von Gymna­sien und Berufs­schulen. An diesem Tag besteht ausgiebig Gele­gen­heit, mit Professor*innen und Studie­renden ins Gespräch zu kommen und aus erster Hand alles Wissens­werte über das Bache­lor­stu­dium, die verschie­denen Fach­rich­tungen, Studi­en­um­feld und die Zulas­sungs­vor­aus­set­zungen an der HfG Schwä­bisch Gmünd zu erfahren.

Programm

08.30 Uhr
Der Studi­en­in­fotag startet mit der Anmel­dung im Neubau der HfG direkt am Bahnhof.

09.00 Uhr

Nach der Begrü­ßung starten wir mit einer kurzen Vorstel­lung der Hoch­schule. Was macht das Studium an der HfG so einzig­artig?

09.30 Uhr

Vorstel­lung der vier Bache­lor­stu­di­en­gänge Inter­ak­ti­ons­ge­stal­tung, Internet der Dinge, Kommu­ni­ka­ti­ons­ge­stal­tung und Produkt­ge­stal­tung. Wir werden danach gemeinsam zum Haupt­ge­bäude in der Rektor-Klaus-Str. 100 laufen.

11.00 Uhr

Dort lernen wir die verschie­denen Einrich­tungen wie z.B. Labore, Werk­stätten und die Biblio­thek kennen.

Im Anschluss gibt es die Möglich­keit in unserer Mensa Mittag zu essen.

12.00 Uhr

In der Aula des Haupt­ge­bäudes findet eine Infor­ma­ti­ons­börse mit Studie­renden statt. Sie zeigen Projekte aus ihrem Studium und stehen für Fragen zur Verfü­gung. Es gibt außerdem die Möglich­keit sich nochmal über die Studi­en­gänge, das Auslands­se­mester oder über studen­ti­sche Gruppen wie z.B. die FORMAT (Magazin der Studie­renden) zu infor­mieren.

13.30 Uhr

Nach der Info­börse gibt es die Möglich­keit in verschie­denen studi­en­be­zo­genen Work­shops erste prak­ti­sche Erfah­rungen zu sammeln (Design Thin­king, Inter­ak­ti­ons­ge­stal­tung, Internet der Dinge, Kommu­ni­ka­ti­ons­ge­stal­tung und Produkt­ge­stal­tung). Aufgrund der begrenzten Plätze ist die Teil­nahme an einem Work­shop nur mit Anmel­dung möglich – per E‑Mail oder bei der Anmel­dung am Vormittag. Bei einer Anmel­dung per E‑Mail haben Sie jedoch schon einige Tage vor der Veran­stal­tung die Möglich­keit online einen Work­shop auszuwählen.

Termin

Bei Fragen

Selina Grunicke

Kommunikation und Gestaltung
Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte