Der goAward für exzel­lente Gründungsideen

Jedes Semester vergibt goHfG mit Unter­stüt­zung einer Jury aus dem Grün­dungs­netz­werk den goAward an Grün­dungs­teams der HfG. Den Gewinner*innen winken Arbeits­plätze im in:it co-working lab Schwä­bisch Gmünd und weitere attrak­tive Preise.

Wie bewerbe ich mich für den goAward?

Die beste Vorbe­rei­tung auf die Bewer­bung sind die goWork­shops (Entre­pre­neu­rial Skills, Tools & Advanced). Hier lernst du das Hand­s­werks­zeug für ein solides Geschäfts­mo­dell und entwi­ckelst deine Projekt­idee gezielt weiter. Wenn du dich für den goAward bewerben möch­test, nutze die Erkennt­nisse und Ergeb­nisse der goWork­shops und zeig’ uns, welches Poten­tial in deiner Idee steckt!

Präsen­tiere dein Grün­dungs­vor­haben auf maximal zwei DIN A4 Seiten mit diesen Infos:

  • Projekt­name und Name der Teammitglieder
  • Darstel­lung des Projekts/​Produkts/​Dienstleistung (Text und Bild)
  • ausge­fülltes Busi­ness Model Canvas für das Projekt
  • Problem­stel­lung und Lösung (Text und Bild)

Für die Bewer­bung bekommst du eine Vorlage, mit der wir eine einheit­liche Einrei­chung garan­tieren können.

Außerdem erhältst du die Möglich­keit, die Jury mit einem maximal 3‑minütigen Pitch zu über­zeugen. Anschlie­ßend stellt dir die Jury noch Fragen zu deinem Projekt.

Wie werden die Gewinner*innen ausgewählt?

Die goAward-Jury wählt unter den Bewerber*innen die Gewinner*innen anhand mehrerer Krite­rien aus:

  • Produkt­nutzen: Mehr­wert für die Ziel­gruppe, Inno­va­tion, Problem­lö­sung, USP
  • Value Propo­si­tion: ressour­cen­scho­nend in der Herstellung/​Verwendung
  • Markt­ana­lyse: Mitbewerber*innen und Nachfrage
  • Qualität des Busi­ness Model Canvas: Logik, Struktur, Vollständigkeit
  • Qualität der Präsen­ta­tion: Auftritt, Aufbau & Medien/​Gestaltung

Was gibt es beim goAward zu gewinnen?

Den Gewinner*innen des goAward winken mehrere attrak­tive Preise, mit denen wir sie auf dem Weg zur Umset­zung ihrer Geschäfts­idee unter­stützen wollen:

  1. ein Platz für das ganze Team im in:it co-working lab Schwä­bisch Gmünd für ein Jahr
  2. Grün­dungs­coa­chings bei Thomas Schön­weitz

Die goAward-Jury

Unsere Juror*innen sind Expert*innen in Sachen Grün­dung & Geschäftsmodelle.

 Jessica Lauren Passler

Jessica Lauren Passler

in:it co-working lab
Schwäbisch Gmünd
Koordinatorin

 Markus Schmid

Markus Schmid

IHK Ostwürttemberg
Leiter Team Gründung &
Unternehmensservice
Start-up Region Ostwürttemberg

Dr.-Ing. Andreas Ehrhardt MBA

Dr.-Ing. Andreas Ehrhardt MBA

Innovationszentrum Aalen
Innovationsmanager & Geschäftsführer

Prof. Gerhard Reichert

Prof. Gerhard Reichert

goHfG Projektleiter | Coach

 Alexander Groll

Alexander Groll

Leitung Wirtschaftsförderung
Schwäbisch Gmünd

Gefördert durch

exist – Existenzgründungen aus der Wissenschaft
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie