goWo*Man Vortrag |​„Der Weg zum EXIST-Stipen­dium“ mit Annika Schiefer und Matthias Mildt

Annika Schiefer und Matthias Mildt haben während des Lockdowns Anfang 2020 „MashUp“ mit der Vision entwickelt, Musiker*innen weltweit zu verbinden. Die Software bietet Musiker*innen die Möglichkeit, aus dem Heimstudio miteinander zu musizieren. Annika und Matthias haben an der HfG Schwäbisch Gmünd Interaktions-, bzw. Produktgestaltung studiert. Für ihr Projekt haben sie ein EXIST-Stipendium vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz erhalten. Annika und Matthias sprechen in ihrem Vortrag über ihre Erfahrungen mit dem EXIST-Antrag.

Anmel­dung

Schön, dass Sie sich für unsere Veranstaltung anmelden wollen. Wir brauchen dazu bitte ein paar Infos, um Ihnen die Veranstaltungsdaten zusenden zu können.

Meine Angaben und personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Organisation meiner Veranstaltungsteilnahme, zum Versand von Informationen bezüglich der Gründungsoffensive goHfG, zur Vernetzung mit anderen Scouts (falls gewünscht), zur Terminvereinbarung mit Studierenden (falls gewünscht), und in anonymisierter Form für statistische Zwecke und für die Evaluation des Projekts goHfG erhoben, gespeichert und genutzt. Die Daten werden in einer Datenbank unter Beachtung der datenschutzrechtlichen und datensicherheitstechnischen Erfordernisse gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form dem Bundeswirtschaftsministerium für den Verwendungsnachweis der Fördermittel und in Form einer statistischen Auswertung zur Verfügung gestellt. Eine Nutzung und Weitergabe der gespeicherten Daten an sonstige Dritte erfolgt ausdrücklich nicht.