goHfG Vortrag Lizenz­ver­trag“

Zu Kalender hinzufügen

Herr Prof. Gerhard Reichert stellt am Beispiel eines Lizenzmustervertrags grundsätzliche Strukturen und Tipps zum Aufsetzen eines Lizenzvertrages vor. Lizenzierung ist ein je nach Branche (Möbel, Leuchten, …) eine häufig anzutreffende Vertragsform, um einem Unternehmen die Nutzung immateriellen Vermögens (Gebrauchsmuster, eine Software, ein Musikstück, ein eingetragenes Design oder einen Markennamen, …) zu ermöglichen. In der sich entwickelnden Kreativwirtschaft haben Lizenzverträge eine steigende Bedeutung. Der Verkauf der Nutzungsrechte kann sich für beide Seiten als Vorteil erweisen. Der*die Lizenzgebende (Designer*in) erhält eine Vergütung, der*die Lizenznehmende kann z. B. ein gut gestaltetes und/oder innovatives Produkt wirtschaftlich verwerten. Zuvor wird Frau Jessica Lauren Passler (Managerin & Koordinatorin des in:it co-working labs in Schwäbisch Gmünd) das Gründerzentrum vorstellen. Im in:it co-working lab können Start-ups, Gründer*innen, Freiberufler*innen, Student*innen und Kreative einen Arbeitsplatz anmieten und ein neues und flexibles Arbeitsumfeld, das Kreativität und Kommunikation fördert, entdecken.

Refe­rent

Prof. Gerhard Reichert

Prof. Gerhard Reichert

goHfG Projektleiter | Coach