Seite merken

AKG Inspired Award 2014 geht an HfG-Studenten


Mit der mobilen Hebehilfe "HEBIX" gewinnen David Wojcik, Robin Weidner und Jörg Saur den AKG Inspired Award 2014.

Bei den ersten AKG Inspired Awards haben David Wojcik, Robin Weidner und Jörg Saur mit ihrer mobilen Aufstehhilfe „HEBIX“ den 1. Preis gewonnen. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis ist bereits die zweite hohe Auszeichnung, die die Studenten der Produkt-gestaltung mit „HEBIX“ erhalten. Im September wurden sie schon mit dem Mia Seeger Preis 2014 für ihre Produkterfindung ausgezeichnet.

AKG, der österreichische Hersteller von professionellen Kopfhörern und Mikrofonen, rief europaweit Designer, Künstler und Musiker dazu auf, kreative Projekte einzureichen, aus deren Inspiration heraus eine großartige Idee entstanden ist. Mit der mobilen Hebehilfe „HEBIX“ überzeugten die Studenten Robin Weidner, David Woijcik und Jörg Saur die Jury aus internationalen Designexperten mit ihrem klaren Designprozess, der Einfachheit ihrer Produktidee und dem großen Nutzen ihrer Erfindung für den Menschen. „HEBIX“ entstand unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Held und bietet eine verblüffend plausible Aufstehhilfe für den Fall, dass man einen am Boden liegenden Menschen wieder aufrichten möchte. Man klappt die Aufstehhilfe auseinander, platziert sie unter die angewinkelten Beine des Gestürzten und kann ihn nun durch zwei Hebel in eine Sitzposition oder in den Stand bringen.

Neben dem Preisgeld erhalten die Studierenden die Gelegenheit, an Design-Prozessen der AKG-Produkte mitzuwirken und ihr eigenes Produkt „HEBIX“ auf einer Media-Tour durch Europa bekannter zu machen.

Weitere Informationen zum Award: http://inspired.akg.com/

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe E
    ERASMUS/SOKRATES

    Internationales Programm der EU zur Förderung von Auslandsaufenthalten von Studierenden und Dozentinnen und Dozenten an Gast- und Partneruniversitäten. Austauschsemester sind Teil der fachlichen und interkulturellen Ausbildung.