Kommunikationsgestaltung BA

Kommunikationsgestaltung

Die Qualifikationsziele

Der Bachelorstudiengang Kommunikationsgestaltung bildet Gestalterinnen und Gestalter für Unternehmen, Verlage und öffentliche Institutionen in der didaktischen, wissenschaftlich-technischen sowie der Produktkommunikation aus. Entsprechend der Tätigkeitsbereiche erwerben die Studierenden Grundlagen und Methoden, die sie zur professionellen Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen, Messeauftritten, Leit- und Orientierungssystemen, Erscheinungsbildern von Institutionen und Unternehmen, Publikationen, Lehr- und Lernmitteln, digitalen Benutzeroberflächen oder Interfacegestaltungen befähigen.
Wesentliches Anliegen des Studienganges ist es, die Studierenden zu einem kompetenten Umgang mit Problemen, Herausforderungen und Aufgaben zu befähigen, bei der zukunftsfähige Gestaltungsansätze in Auseinandersetzung mit fachlichen, wissenschaftlichen, methodischen, technischen, sozialen und ethischen Gesichtspunkten entstehen.
Ziel dieser Hochschulausbildung ist nicht nur eine Fachausbildung hoher Qualität und die Verbesserung der sozialen Kompetenz zur Vorbereitung auf die Berufspraxis, sondern auch ein interkulturelles Verständnis, verbesserte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie Selbstmanagement- und Organisationsfähigkeit der Studierenden.

Das Programm

Im Studiengang Kommunikationsgestaltung entwerfen und gestalten Sie komplexe Kommunikationssprodukte und -systeme und sie befassen sich mit den Prozessen erfolgreicher Kommunikation. Die Gestaltungsmittel umfassen grafische, typografische und fotografische sowie computergestützte digitale audiovisuelle Informations- und Kommunikationsmedien. Sie nutzen Vernetzung und Interaktivität.

Die Projekte

Ausgewählte Abschluss- und Semesterarbeiten von Studierenden der Kommunikationsgestaltung finden Sie hier.

Die Voraussetzungen

Sie besitzen die Fachhochschulreife, die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder eine gleichwertige Ausbildung.

Die Chancen

Als Kommunikationsgestalter arbeiten sie in Gestaltungsbüros, in Unternehmen und Verlagen oder für öffentliche Institutionen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Studium, den Zielen, Inhalten und thematischen Schwerpunkte erhalten Sie hier.

Export

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe R
    Rektor

    Er ist Vorsitzender des Rektorats mit Richtlinienkompetenz sowie des Senats und seiner Ausschüsse und er vertritt die Hochschule nach außen. Die Rektorwahl findet alle sechs Jahre statt.