Das Schnup­per­stu­dium an der HfG

Teilnehmende beim Design Campus 2019
Teil­neh­mende am Design Campus 2019 (Bild: Max Isele)

Wie fühlt sich studieren an der HfG an? In der Woche vom 28. bis 31. Oktober hatten Schü­le­rinnen und Schüler die Möglich­keit, gemeinsam mit den Studie­renden an regu­lären Veran­stal­tungen und Semi­naren der Hoch­schule teilzunehmen.

Nach der offi­zi­ellen Begrü­ßung von Prof. Marc Guntow konnten sich die Nach­wuchs­stu­die­renden im Work­shop Crea­tive Solu­tion“ kennen­lernen und einen ersten Eindruck in den Design­pro­zess erhalten. Bei der Vorstel­lung der Hoch­schule lernten die jungen Frauen und Männer die Bache­lor­stu­di­en­gänge Inter­ak­ti­ons­ge­stal­tung, Internet der Dinge, Gestal­tung vernetzter Systeme, Kommu­ni­ka­ti­ons­ge­stal­tung und Produkt­ge­stal­tung kennen. Dabei beleuch­teten sie aus der Sicht der unter­schied­li­chen Diszi­plinen und anhand von Projekten die Frage, was gute Gestal­tung ist, die den Menschen in den Mittel­punkt aller Betrach­tungen stellt.

Während der Work­sh­op­tage besuchten die Teil­neh­menden selbst gewählte Studi­en­ver­an­stal­tungen und Work­shops. Von der Recherche über die Ideen­fin­dung, das Konzept und den Entwurf bis hin zur Umset­zung durch­liefen sie in kleinen Projekt­gruppen alle Entwick­lungs­phasen des Gestal­tungs­pro­zesses. Die Besich­ti­gung von Laboren und Werk­stätten ermög­lichte zudem einen umfas­senden Einblick ins Studie­renden- und Hoch­schul­leben. Nach, vor und während den Veran­stal­tungen nutzen viele die Gele­gen­heit, um mit Studie­renden, Mitar­bei­tenden und Profes­so­rInnen ins Gespräch zu kommen. Auch die ange­bo­tenen Über­nach­tungs­mög­lich­keiten in Wohn­ge­mein­schaften von HfG Studie­renden wurden von vielen Studi­en­in­ter­es­sierten genutzt. 

Bereits seit 2007 bietet die Hoch­schule für Gestal­tung das Schnup­per­stu­dium Design Campus“ für Studi­en­in­ter­es­sierte an. Begleitet wird das Studium auf Probe durch eine indi­vi­du­elle Studi­en­be­ra­tung und Info­börse am letzten Tag. Mit gemein­samen Frei­zeit­ak­ti­vi­täten wie einer Stadt­füh­rung oder dem Mitt­wochs­se­minar bietet das Schnup­per­stu­dium nicht nur eine Orien­tie­rung über das Studi­en­an­gebot, sondern auch das Erleben von echter Studienatmosphäre.