• Informationen für

Studieren an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Eine kreative Studienatmosphäre, eine offene Gesprächskultur und der fachliche Austausch mit international erfahrenen Dozenten sowie eine hohe Forschungstätigkeit zeichnet das Studium an der HfG Schwäbisch Gmünd aus. Gelehrt wird nach dem Gmünder Modell, dass das Interdisziplinäre in der Gestaltung, kreative, wissenschaftliche, technische und soziale Fähigkeiten gleichsetzt. Die Grundlagen der Gestaltung bilden dabei das Fundament. Ausbildungsziel ist das Entwickeln intelligenter Lösungsprinzipien, um heutige und künftige Problemstellungen zu erkennen und zu bewältigen.

Studieninteressenten haben die Wahl zwischen drei Fachrichtungen:
Die Bachelor-Studiengänge Interaktionsgestaltung, Kommunikationsgestaltung und Produktgestaltung enden jeweils nach sieben Semestern mit dem Bachelor of Arts (BA).

Wollen Sie sich noch darüber hinaus qualifizieren? Dann machen Sie den Abschluss Master of Arts (MA) in einem der beiden dreisemestrigen Aufbaustudiengänge Communication Planning and Design oder Product Planning and Design.

Export
Buchstabe P
Prorektoren

Die drei Prorektoren gehören dem Rektorat an und vertreten den Rektor der Hochschule.