• .....
  • aussicht - Gestalter reflektieren ihren Beruf

aussicht - Gestalter reflektieren ihren Beruf

aussicht - Gestalter reflektieren ihren Beruf

Wie empfinden Gestalter ihren Beruf? Das Konzept beinhaltet Broschüren, in denen Interviews mit Gestaltern und Berufswechslern enthalten sind sowie eine Website, die den Austausch zu Themen wie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglicht.

Abschlussarbeit von
Johanna Manghard
Patricia Urbas

Betreuer
Prof. Daniel Utz
Prof. Dr. Dagmar Rinker

In dem Bachelorprojekt „aussicht“ beschäftigen sich Johanna Manghard und Patricia Urbas mit der Frage, wie Gestalter ihren Beruf empfinden. Es entstanden Broschüren, die Interviews mit Gestaltern und Berufswechslern enthalten und eine Website, die den Austausch von Gestaltern über aktuelle Themen der Branche ermöglicht.

Die Broschüren sind als Hefteinlagen für Designfachmagazine konzipiert. Auf der Website wird unter anderem über die Auswirkung der Technologieentwicklung auf den Gestaltungsberuf diskutiert, Ausbildungswege vorgestellt und erfahrene Gestalter geben Tipps für eine lange, erfolgreiche Karriere. Die Website bietet außerdem die Möglichkeit, sich mit anderen Gestaltern über Themen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder das Älterwerden in Agenturen auszutauschen.

Das Projekt verfolgt das Ziel, eine Diskussion in Gang zu bringen, Perspektiven zu ermitteln und Gestalter zur Selbstreflexion über ihren Beruf anzuregen. Das Projekt richtet sich an Studierende und Gestalter im Berufsleben.

Export
Buchstabe F
Fachliche Eignung

Wer an der Hochschule erfolgreich sein will, braucht neben einer analytischen und methodischen Denkweise, Disziplin, Offenheit für andere Denkmodelle und die Neugier, komplexe Sachverhalte zu durchschauen auch ein hohes Vorstellungs- und Visualisier[…]