Taten­drang-Chal­lenge – Studenten der Produkt­ge­stal­tung gewinnen Startup Wettbewerb

Bei der parallel statt­fin­denden TATEN­DRANG-Chal­lenge entwi­ckelten Studie­rende und Grün­dungs­be­geis­terte, in Drei­er­teams (Desi­gner, Tech­niker und Wirt­schaftler) in zwei Tagen ein Startup-Produkt für den Bereich Wearable Devices. Die Team­ar­beit wurde unter­stützt von profes­sio­nellen Coaches, die neben dem persön­li­chen Coaching aller Teams zusätz­lich Instant-Work­shops anboten.

In der Taten­drang-Chal­lenge entwi­ckelten die Teams in nur 31 Stunden inno­va­tive Startup-Konzepte für den Bereich Wearable Devices“. Die Gewinner der Taten­drang-Chal­lenge Lennart Rieper, Florian Goecke und Martin Bressem haben mit ihren Projekt MyDog“ die Jury über­zeugt. Als Gewinner präsen­tieren sie ihr Startup-Projekt auf der welt­weit größten Konfe­renz für Wearable Tech­no­lo­gies in München (Wearable Tech­no­lo­gies Confe­rence 2015) einem inter­na­tio­nalen Fachpublikum.