• Forschung
  • Forschung und Lehre

Forschung und Lehre

MRLL goes MINT

Foto: Oliver Jung

Das Projekt ‚MRLL goes MINT’ baut auf dem Method and Research Learning Lab auf und ist die Weiterentwicklung von transdisziplinären Lern- und Lehrkonzepten für MINT-Fächer im Kontext von forschendem Lernen. Das Vorhaben soll intern an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd und extern mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd durchgeführt werden.

Projektleitung
Mitarbeiter
Laufzeit
Förderung

Prof. Dr. Susanne Schade
Andreas Belthle
Januar 2019 - Dezember 2020
Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg, FESt-BW

Method and Research Learning Lab

Das Projekt will methodenbasiertes inter- und transdisziplinäres Lernen in der Designausbildung fördern. Ziel ist es, Aktivitäten im Sinne des Forschenden Lernen über alle Studiengänge hinweg zu unterstützen. Das MRLL entwickelt und koordiniert ein Lehrangebot und begleitet es wissenschaftlich als "Dienstleister" für Studierende und Lehrende.

Projektleitung
Mitarbeiter

Laufzeit
Förderung

Prof. Dr. Susanne Schade
Andreas Belthle bis Februar 2019
Max Hartman ab März 2019
Oktober 2016 - Dezember 2019
Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg, FESt-BW "Wille – Wissenschaft lernen und lehren"

Studienprojekte

Studierende nehmen an Beobachtungen, Feldstudien und Messungen vor Ort teil bzw. führen sie selbst durch wie hier im Semesterprojekt OP 2030.

In Studienprojekten arbeiten bis zu zwölf Studierende an einer Entwicklungsaufgabe. Im Laufe eines Semesters entstehen dabei bis zu sieben ausgearbeitete Lösungen.

Archiv Studienprojekte

Studienprojekte vor 2014 finden Sie hier

Export
Buchstabe V
VS

Verfasste Studierendenschaft: Offizielle Interessenvertretung der Studierenden. Kümmert sich um alle studentischen Belange sowie um die Zusammenarbeit der Studierenden mit Dozentinnen und Dozenten. Von den acht Mitgliedern haben vier einen Sitz im S[…]