Seite merken

HfG Studenten gewinnen beim Designwettbewerb der IKEA Stiftung


Stephan Thiemt und Jan Wagner (beide PG) sind Gewinner des "Platz für Ideen" Wettbewerbs der IKEA Stiftung.

Mit ihrem Projekt ARBOLUX haben die Studenten Stephan Thiemt und Jan Wagner ein frisches Konzept für die energiesparende Beleuchtung öffentlicher Räume entwickelt. Das hat die Jury des Nachwuchswettbewerbs der IKEA Stiftung überzeugt. Die Studenten gewannen mit ihrem Projekt, das von Prof. Sigmar Willnauer betreut wurde, einen Design-Workshop am Ingvar Kamprad Design Centrum im schwedischen Lund.

ARBOLUX besteht aus Holz und nutzt die Verarbeitungsmöglichkeiten des Grundstoffs. Die Gestalt der modifizierten „Straßenlaterne“ orientiert sich an der natürlichen Wachstumsform des Baumes. ARBOLUX bricht mit dem kalten technoiden Look herkömmlicher Straßenbeleuchtung und bringt Wärme in den öffentlichen Raum. Die Äste und die Leuchtkörper sind flexibel ausrichtbar, wodurch vielfältige Beleuchtungsszenarien möglich werden.

Merkzettel

    Die Links zu Ihren Seiten sind in der E-Mail automatisch enthalten.

    Versenden

    Buchstabe S
    Studienberatung

    erfolgt durch die Studiengangsleiter oder die Assistenz. Alle weiteren Informationen sind erhältlich beim Studierenden-Sekretariat